Folikelgröße unter Clomi: Schlechtere Chancen ab 24mm?

Thumbnail Zoom

Hallo, ich habe neuliich eine Statistik gesehen, die aussagt, das die beste Schwangerschaftsrate unter Clomifen erreicht wird, wenn der Follikel zwischen 18 und 22mm groß ist. (siehe Bild). Mit 24mm ist das deutlich schlechter. Habt ihr von Eurem Arzt schonmal ähnliche Aussagen bekommen? Oder ist das veraltet?
Mein ES war vermutlich bei 24mm. Leider wollte er nicht auslösen. #schmoll
Und: Wäre ein Follikel der schon 1-2 Tage zuvor geplatzt ist noch am US zu sehen gewesen?
Wachsen tut der doch auch nicht mehr wenn der ES schon war oder?#kratz
Gruß Aprilmama

1

Hallo,
man sagt das auch bei einer IVF, wobei die Follikel unter FSH/LH eher etwas kleiner sind, als unter Clomifen und soweit ich es kenne, geht es da um die Größe beim Auslösen, also 1-2 Tage vor ES. Wenn dein ES beim US schon war (war der Follikel schon geplatzt?), dann wäre der Follikel ja beim auslösen 1-2 Tage zuvor noch etwas kleiner gewesen. Am Ende sind’s aber ja auch nur Statistiken, jede Frau tickt ja individuell. Bei manchen sind die EZ halt schon bei 15mm Follikeln reif und bei anderen erst bei 23mm. Ich würde mir da erst mal keine allzu großen Gedanken machen! Chancen sind ja trotzdem da und beim nächsten Versuch könnt ihr dann ja probieren, etwas besser zu timen! 🍀
Viele Grüße

2

Danke für die Antwort. Das ist leider diesen Zyklus ziemlich blöd Gelaufen.:-(
Ich war an ZT 10 zum US. Follikel war 16mm. FA hat ES auf SA Abend geschätzt.
Da die Ovus nicht positiv wurden hatten wir auch kein #sex #klatsch
Am Montag kam es mir komisch vor und ich bin nochmals hin. Da war der Follikel 24mm. Wäre also bis von Donnerstag pro Tag 2 mm gewachsen bis Montag. Er sagte aber er wäre geplatzt weil der Folikel nicht mehr ganz rund war. Aber noch deutlich zu sehen und eben auch zu messen. Daher und wegen der Größe hoffe ich das er erst kurz vorher geplatzt ist und die #schwimmer von Montag Abend noch rechtzeitig kamen#kratz
Als ich am Montag Mittag nach dem FA Besuch Ovus gemacht habe wurden die auf einmal positiv. Keine Ahnung ob das am Clomi lag oder die letzten Monate immer schon so war das die quasi erst nach dem ES positiv wurden#gruebel
Gruß

5

Also ich denke, wenn dein Körper den ES selbst auslöst, werden die Hormone schon passen und die Eizelle wird nicht „überreif“ sein. Wie gesagt, das sind die Richtwerte für das Auslösen und neben der Follikelgröße sind auch die Hormonwerte wichtig. Ich drücke euch die Daumen! 🍀

3

Hallo,
ich habe diesen Zyklus das zweite mal mit letrozol stimuliert und mein Follikel war beim US am 12 zt bereits 25,4 mm groß, Eisprung wurde sofort ausgelöst und was soll ich sagen, es hat geklappt. Also denke positiv und ich drück dir die Daumen.
Lg m.

4

Hey ich hab zwar was anderes hinter mir (ICSI) aber bei mir MUSSTEN alle Folikel über 22 mm sein sagten die, wenn nicht sogar 24 mm. Tat scheiße weh aber viele waren Reif und konnten sich somit auch Befruchten lassen. Problematisch ist es eher denke ich wenn der Folikel bzw. Die Eizelle darin noch nicht Reif ist dann wird sie auch nicht Befruchtet. Vertrau den Ärzten auch wenns schwer ist, die machen das schon ne weile. Viele Grüße und viel Glück