IUI abgesagt, daf├╝r jetzt IVF ­čÖł

Ich war heute, ZT 12, wie geplant beim US, eigentlich war eine IUI geplant.

Freitag sah die Ärztin 3 Follikel 12, 13 und 17 mm. Ich sollte den ES unterdrücken und hoffen dass die beiden Kleinen bis heute noch nachreifen.
So, heute waren jetzt pl├Âtzlich ganze 11­čś│ Follikel zu sehen , das kleinste 17mm, das Gr├Â├čte 21mm...
Keine Ahnung wo jetzt alle herkamen­čśů

Iui wurde jetzt nat├╝rlich abgeblasen.

Wir sind jetzt aber auf IVF umgeswitcht und ich soll heute abend ausl├Âsen.

PU wird dann Mittwoch sein.

Jetzt muss ich mich im Eilverfahren mal durch die Antr├Ąge wegen Blasto etc durchk├Ąmpfen. Ich wollte den Zyklus aber auf keinen Fall abbrechen und bin froh f├╝r die M├Âglichkeit.

Ich denke ich werde mich wohl Freitag entscheiden m├╝ssen ob ich den Transfer dann an Tag 3 oder 5 machen m├Âchte.

Wie macht ihr das so bzw wovon macht ihr das abh├Ąngig?

1

Hui, na da haben sich wohl ein paar Follikel versteckt gehabt. Find ich super, dass ihr den Zyklus gleich f├╝r eine IVF nutzt.

Ich pers├Ânlich w├╝rde immer auf Blasto (5.Tag) gehen. Kostet mehr und bietet angeblich nicht mehr Sicherheit einer Einnistung, aber ich hatte immer nur 2-3Eizellen f├╝r die Kultivierung und da bleibt an Tag 3 oft nur eine oder zwei ├╝brig. Die werden dann in den meisten Kliniken als 8-Zeller an Tag 3 transferiert. Ich wollte aber immer sehen, ob es auch eine Blasto werden kann. Ab Tag 4 mischt erst das Spermium richtig mit und es kann durchaus sein - so war es auch bei uns ein paar Mal, dass der Vorkern bis Tag 3 in top A-Qualit├Ąt entwickelt und dann ab Tag 3 pl├Âtzlich schlechter wird oder stehenbleibt, dann ist die EZ von top Qualit├Ąt, aber das Spermium schlecht. Wir hatten allerdings auch ICSIs, mit IVF gewinnt eh das beste Spermium. Vielleicht ist das dann anders bei der Kultivierung.

Im letzten TF hatten wir nur 2 Vorkerne in der Kultivierung, konnten sie aber zur Blasto kultivieren lassen. Eine blieb ├╝brig und die wurde dann transferiert.

Wenn man an Tag 3 transferiert, wei├č man nie, ob der Embryo sich ├╝berhaupt weiterentwickeln kann. Au├čerhalb des K├Ârpers allerdings schon. Ob er sich dann auch einnistet, wei├č man nat├╝rlich nicht, aber zumindest kennt man die Qualit├Ąt von EZ und Spermium.

4

Danke f├╝r deine ausf├╝hrliche Antwort.

Ich hatte mich mit ivf/icsi noch nicht so wirklich auseinander gesetzt, da wir noch ein paar iuis machen wollten. Irgendwie war das Thema noch so weit weg ­čÖł.

Aber ich finde toll dass meine Klinik da jetzt so flexibel ist, keine Ahnung ob das die Regel ist.

2

Ist ja krass, dass da so viele noch aufgetaucht sind. Da ist es nat├╝rlich sinnvoll gleich auf IVF zu gehen. Dann dr├╝cke ich fest die Daumen ÔťŐ­čĆ╗ÔťŐ­čĆ╗
Mit was hast du stimuliert?

3

Ich hatte 37,5 Gonal f ZT 2- 8 uns ab ZT 9 50 Gonal f um "die beiden Kleinen" ­čśů noch wachsen zu lassen. An Tag 2,4 und 6 hatte ich noch eine Letrozol zus├Ątzlich.

Bei mir ist aber kein pco diagnostiziert. Die Ärztin war heute selbst sehr baff..

5

Einfach irgendwie cool. Dr├╝cke fest die Daumen f├╝r die PU

weiteren Kommentar laden
6

Hi wir lassen das den Biologen entscheiden ! Nach Pu haben wir immer direkt eine Beratung und er sagt dann wie oder was. Auf alle F├Ąlle assisted hatching und embryo glue wenn das bei IVF m├Âglich ist! Gr├╝├če

8

Das ist ja suuuper! Wahnsinn wie es laufen kann :-)!

9

Hui­čśů manchmal kommt es ganz anders als man denkt ­čśç
Dann ÔťŐ­čĆ╗­čŹÇ­čĺľweiterhin

10

Ja, ­čĄú das stimmt wohl