Kinderwunsch von A bis Z

IVF ICH BIN NEULING
FREU MICH AUF ANTWORTEN­čśŐ

Ab Zyklusbeginn der Behandlung zur Punktion bis zum Transfer und danach.

Kann mir das mal jemand grob erl├Ąutern, was einen an Kosten ohne Zusatzleistungen auf uns zu kommt.

Wir haben schon alle Untersuchungen durch und starten im Mai mit der IVF.

1

Herzlich Willkommen!
Wei├čt du denn schon, ob ihr Selbstzahler seid oder eure Krankenkasse Versuche bzw. einen Teil ├╝bernimmt?

2

100% Kosten├╝bernahme...
Freu mich auf ne Antwort

3

Wenn ihr 100 Prozent ├╝bernommen bekommt habt ihr doch keine Kosten, wenn du schreibst ohne Zusatzleistungen... Oder verstehe ich nur grad nicht was du meinst?

weiteren Kommentar laden
4

Also die Zusatzleistung Kryo wird ja sicherlich auf euch zukommen?

Meist startet die Stimulation an ZT 2, oft macht man noch einen AFC (Antral-Follikel-Count) und Zystenausschluss.
Mit was und wieviel stimuliert wird, h├Ąngt von eventuellen Vordiagnosen (z.B. PCOS, AMH, etc.) und den Vorlieben der ├ärzte ab, man hat aber oft ein Mitspracherecht.
An ZT 6-8 macht man das erste Folli-TV, es folgt in der Regel noch mindestens ein zweites. Aktuell muss man am Tag vor PU zum Coronaabstrich.
Dann folgt die PU, auf Wunsch / Indikation mit Vollnarkose.
Meist kann man am n├Ąchsten Tag ab 10 Uhr anrufen oder angerufen werden um nachzufragen, wie viele Eizellen befruchtet werden konnten.
Dann folgt die Entwicklung und je nach Wunschtag dann Transfer.

Die Zusatzleistungen solltet ihr ├╝berdenken. Es macht gerade bei vielen befruchteten Eizellen Sinn, auf Blastos zu gehen. Diese haben eine 99% Auftauwahrscheinlichkeit im Kryo-Zyklus, man h├Ątte also auch Eisb├Ąrchen.
Auch das Embryoscope macht Sinn, zur ├ťberwachung der Zellteilung.

Was hei├čt denn, dass ihr ALLE Voruntersuchungen durch habt?

6

Wow das ist ne Erkl├Ąrung.

Nah wir haben das Sperma Untersuchen lassen, Gendiagsnostik, Gerinnung, Zuckertest...

Danke f├╝r die Erkl├Ąrung

7

BS/GS, Gmsh-Biopsie und Mikrobiom hast du nicht machen lassen? Komm grad leider nicht auf deine VK.

weitere Kommentare laden
8

Hier gibt's ja schon einige ausf├╝hrliche Antworten ­čĹŹ

Ich h├Ątte eine Gegenfrage ­čÖé
Du hattest hier mal gefragt wie es mit Kiwu und Antidepressiva ist. Konntest du das Thema mit deiner Kiwu Klinik abschlie├čend kl├Ąren / konnte dir dein Arzt deine Sorgen nehmen?

Alles Gute f├╝r deine IVF ­čŹÇ

9

Hallo, ja ich hab die Medikamente abgesetzt und bin sehr froh dar├╝ber.
Ich war vorher schon eine Zeit stabil und mir wurde von meinen ├ärzten (auch Neurologen) gesagt, dass das nat├╝rlich nicht gut ist mit solchen Medis aber ich die Entscheidung treffen muss wie ich da weiter mache. Anfangs hatte ich Angst und dachte oh gott wie soll ich es ohne diese Tabletten schaffen, nicht dass es mir dann schlecht geht. Aber als ich das von 4 ├ärzten geh├Ârt habe und gegoogelt habe, hat es Klick gemacht. Ich hab mir gedacht, ich brauch diese Unterst├╝tzung jetzt nicht mehr. Und will das auch meinen Baby nicht antun, den gesund sind diese Tabletten ja leider nicht. Nat├╝rlich nehmen viele weiterhin Antidepressiva, aber f├╝r mich war er so die beste Entscheidung.
Ich habe das aber wirklich f├╝r mich so entschieden weil ich schon eine ganze Weile stabil war und sich viel positives f├╝r mich ver├Ąndert hat. Das muss halt jeder f├╝r sich entscheiden. Und so f├╝hlt es sich f├╝r mich richtig gut an! Zudem hab ich endlich die Nebenwirkungen los­čśŐ

12

Das h├Ârt sich super an und das freut mich sehr f├╝r dich! Ich musste selbst eine Zeitlang Antidepressive nehmen (schon fast 8 Jahre her) und wei├č, was f├╝r ein befreiendes Gef├╝hl das ist, wenn man sich und seine Emotionen wieder selbst erfolgreich steuern kann :-) Da kannst du stolz auf dich sein!!! #herzlich

weitere Kommentare laden
16

Hmm, was mir zu dem schon erw├Ąhnten noch einf├Ąllt.
Erkundige dich besser bei eurer KK wie das genau mit der Abrechnung l├Ąuft.
Unsere hat zwar auch 100% ├╝bernommen, aber die Klinik hat nur 50% direkt mit denen abgerechnet.
Den Rest mussten wir vorstrecken und dann wenn alle Rechnungen da waren mit einem Ausgef├╝llten Zettel der KK schicken die es uns dann ├╝berwiesen haben.
Lg

17

Darf man Fragen was ihr vorstrecken musstet? Danke f├╝r die Antwort

18

War lustigerweise bei allen drei Stimus f├╝r PU ein anderer Betrag.
Waren jeweils die 50% f├╝r Medis, Untersuchung und Behandlung.
Meine war immer so zwischen 2000 und 3000 ÔéČ insgesamt