1. IVF! Fragen, Unsicherheit, Verwirrung... 🙄

Hallo zusammen, đŸŒ·

Ich brauche einfach mal ein bisschen "Expertenrat". Oder vielleicht reicht auch einfach Aufmunterung. 😌

Ich hatte bzw. habe gerade meine 1. IVF. (langes Protokoll)

Montag war Punktion. Und obwohl wir ĂŒber 15 Follikel hatten (davon ein paar allerdings nur so 15 mm) konnten nur 7 Eizellen entnommen werden.

Gestern Anruf: nur 1 Eizelle wurde befruchtet. (jaaaa, besser als keine. Aber es war trotzdem ein ziemlicher DĂ€mpfer) đŸ„š

Transfer ist fĂŒr morgen angesetzt. Blasto war leider nicht möglich.

Irgendwie hatte ich das GefĂŒhl, dass das Auslösen mit Ovitrelle 💉 nicht richtig funktioniert hatte, obwohl definitiv alles injiziert wurde. Andere haben danach ja wirklich fett positive SST. Bei mir waren die Tests nur leicht positiv und heute ist nur noch ein Hauch sichtbar. (könnte sogar eine VL sein)

Wie ist denn das eigentlich? Wann sind Eizellen "reif"? Kann es auch sein, dass quasi noch unreife Zellen entnommen wurden und die sich deshalb nicht haben befruchten lassen?
(ich dachte eigentlich, ich kenne mich mit Körper und Zyklus inzwischen aus... Aber aktuell bin ich einfach nur total verwirrt! đŸ„ŽđŸ˜”)

Wir hoffen jetzt natĂŒrlich auf unsere 1 KĂ€mpfer-Eizelle. 🙏đŸ’Ș

Habt ihr sonst Tipps, was ich morgen unbedingt fragen sollte, wenn ich dann eh vor Ort bin? Oder Tipps wie ich mich die nĂ€chsten Tage verhalten kann, um unser Zellchen zu unterstĂŒtzen? 💖

Liebe GrĂŒĂŸe
Tinsch

1

Ach Gott das tut mir leid😭
Wieso wurden die restlichen nicht befruchtet? Konnte keine Not Icsi gemacht werden oder waren die nicht reif die Eizellen?

Wie kommst du drauf , dass Ovitrelle nicht richtig gewirkt hat ?

Glaub an die eine . Besser eine als keine ♄glaub mir 🍀

Ich hab von einer Userin hier Mal vom Shanghai Protokoll gelesen das ist in einem Zyklus zwei Punktion hatte .... 1. Punktion alle die reif waren und dann die noch nicht reif waren dann in gleichen Zyklus bei der 2 Punktion.
Ich glaube aber das macht nicht jede Klinik ....

2

Danke fĂŒr deine Antwort! đŸŒ·

Ich habe keine Ahnung, ob die anderen Eizellen eventuell nicht reif waren.... Deshalb habe ich ja auch in meinem Beitrag gefragt, ob da jemand Ahnung hat, weil mich das Nachdenken darĂŒber total verwirrt hat.đŸ˜©

Ich war auch bei dem Telefonat mit der Mitteilung SO platt, dass ich gar nicht fĂ€hig war zu fragen. Ich war einfach total ĂŒberfordert in dem Moment. Ich habe grade mal geschaut: das gesamte Telefonat hat auch nur 44 Sekunden gedauert. đŸ€·â€â™€ïžđŸ€Šâ€â™€ïž
Aber genau das sollte ich morgen wahrscheinlich mal fragen!

Das GefĂŒhl mit der Ovitrelle kam primĂ€r daher, dass ich danach absolut keine Anzeichen hatte, dass irgendwas in meinem Körper "los ist". Ich bin da eigentlich sehr sensibel und habe z. B. auch immer heftigen Mittelschmerz. Und als dann der sst die nĂ€chsten Tage nur so leicht positiv war, hat sich das GefĂŒhl verstĂ€rkt.
Aber das kann natĂŒrlich auch Blödsinn sein....

3

So eine Nachricht ist erst mal niederschmetternd, fĂŒhl dich mal ganz lieb umarmt. đŸ€—

Ich hatte auch erst eine IVF und mit Ovitrelle ausgelöst. Ich hab von der Spritze außer einem permanenten Druck im UL auch gar nix gemerkt.
In den natĂŒrlichen Zyklen hatte ich vor dem ES auch immer deutlichen Mittelschmerz und bei der IVF auch kurz vor PU nur diesen leichten Druck. War aber alles in Ordnung und es waren alle EZ reif bis auf eine🙂.

Eventuell liegt es bei dir gar nicht an der Ovitrelle sondern an der Stimulation? Vielleicht könnte man mit einem Medikamentenwechsel die QualitÀt der EZ beim nÀchsten Mal erhöhen und eine Not-ICSI vereinbaren?

weiteren Kommentar laden
4

Not icsi wird gemacht, wenn das spermiogramm plötzlich schlecht ist. Also schon bevor man Spermium und Eizelle zusammen bringt. Hat man einmal eizelle und Spermium zusammen in einer Schale angelegt, kann man bei Nichtbefruchtung nicht noch nachtrÀglich eine icsi machen.

Das auslösen mit hcg bewirkt, dass die Eizellen ihre letzte Reifung erhalten, und sich vom Follikel lösen ( damit man sie absaugen kann bei der Punktion). Haben sie sich nicht richtig vom Follikel gelöst, dann ist es schwierig sie zu punktieren. Dann könnte die doppelte Menge hcg zum auslösen vielleicht helfen.

6

Aaahh, super Hinweis! Vielen Dank! đŸŒ·

Ich frage morgen mal nach, ob man erkennen kann, woran es lag. Und das mit der doppelten Menge zum Auslösen werde ich ggf. definitiv ansprechen, falks es nochmal dazu kommt.
Wie bereits gesagt: ich kenne meinen Körper inzwischen eigentlich recht gut und hatte einfach das GefĂŒhl, dass das nicht richtig funktioniert hat....

Jetzt hoffen wir aber trotzdem erstmal drauf, dass wir vielleicht ein kleines Wunder erleben dĂŒrfen! 💖