TF an PU+3 und nur ein Zweizeller... 😩

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Ich muss mich einfach mal ausheulen. 😪 Es ist alles so blöd gelaufen bei unserer 1. Ivf.

Zuerst sah es gut aus.
Donnerstag Kontrolle: Über 15 Follis die kleinsten am Donnerstag bei 15 mm.

Samstag Nacht ausgelöst

Montag (12h) dann Punktion. Leider konnten nur 7 Eizellen entnommen werden. Aber gut... 2 würden uns ja schon reichen! 💪

Dienstag dann der Schockanruf: es wurde nur 1 Eizelle befruchtet. Ok, das habe ich nach ein paar Tränen auch noch weggesteckt. 🥴

Heute dann Transfer. Der Arzt erzählte uns nur, dass die Befruchtungsrate 1 von 7 sehr gering war und er nächstes Mal eine ICSI empfehlen würde. Auch noch ok.
Dann haben wir das angehängte Bild bekommen und uns erstmal einfach nur gefreut, dass es die eine wenigstens geschafft hat. 😌

Zuhause angekommen wurde mir dann erst bewusst, dass das ja nur ein Zweizeller ist und dass das an PU+3 viel zu wenig entwickelt ist. 😩

Im KiWuZ am Empfang angerufen und die haben bestätigt, dass das Bild von heute ist.

Und jetzt bin ich völlig durch.... 😪
Wieso hat denn keiner was im Kinderwunschzentrum dazu gesagt? Dann könnte man sich doch einstellen, dass es sehr wahrscheinlich nichts wird.

Noch dazu habe ich vorhin die 1. Clexane 💉 gespritzt und es war SOOO widerlich (obwohl ich mit Menogon nie Probleme hatte). Und dann die ganze Zeit die Frage: wozu überhaupt? Hat doch eh keinen Sinn!

Sorry, ich musste mich einfach mal ausheulen. Ich bin einfach so enttäuscht und traurig...

Liebe Grüße
Tinsch

1

Ich kann dich sehr gut verstehen, wir hatten bei 14 entnommen EZ (!!) am Mittwoch eine Nullbefruchtung! ...
Ich wurde trotzdem auf heiße Kohlen gesetzt und solle noch bis heute warten...

Gib deinem Zweizeller eine Chance!! Er kann sich noch schneller entwickeln, einfach ein Bummler sein. Aber wenigstens habt ihr eine Chance!
Ich drück die Daumen #klee

6

Oh, nein! Das tut mir SOO leid! 🌷💖

Ja, ich war dann auch wirklich froh, dass es wenigstens EINE geschafft hat. Gestern war der Zweizeller dann einfach ein kleiner Schock.

Ich hatte einfach schon 10 frühe Abgänge (meistens schon 5./6. Woche) und eine ELSS.
Deshalb hatte ich auf "mehr" gehofft. Aber jetzt kriegt der kleine Bummler erstmal alle Liebe und Hoffnung!

9

Und ich habe gerade dein Update gelesen: wirklich Respekt, wie du damit umgehst!

Fühl dich gedrückt und ich drücke euch alle verfügbaren Daumen für das nächste Mal! 💖

2

Uff. Oh Mann. Das tut mir leid, dass es ab Punktion so gelaufen ist. Da hilft es auch nichts, dass der erste Versuch der „Lernversuch“ ist. Ja ein 2 Zeller ist deutlich hinterher. Das würde ich mit der Klinik auf jeden Fall nachbesprechen. Die Chancen sind natürlich nicht null - aber reduziert. Ich würd Dir das Wunder aber wünschen.

7

Ich danke dir für deine lieben Worte! 🌻
Bei meiner Vorgeschichte bin ich halt generell etwas nervös und so langsam isz es schwierig, die Hoffnung zu behalten.

Aber gut: ich versuche trotzdem erstmal positiv zu sehen, dass es keine Nullbefruchtung war und hoffe weiter auf den kleinen Funken Hoffnung, denn es noch gibt.

Wer weiß.... Vielleicht legt der kleine Kämpfer ja jetzt den Turbo ein! 🙏

3

Oje, das tut mur sehr leid. Aber immerhin hast du einen Kämpfer.
Bei mir war es gestern auch eine Nullrunde. Keine befruchtete Eizelle war dabei. Es kag wohl an meinen Eizellen, haben gestreikt.
Aber wir machen nächstes Zyklus mit einer Icsi naturelle weiter. Der Arzt hat gestern angerufen und meinte, das kann man noch ausprobieren.
Aber lag auch seit 5 wach und habe gegrübelt, muss man auch erstmal verdauen.
Alles Gute dir, ich drücke die Daumen! 🙏

11

Oooh, sorry! Dein Post war mir durchgegangen 🤦‍♀️

Vielen Dank für deine lieben Worte. 💖 Es tut mir total leid, dass ihr das erleben müsst. Ich kann mir ansatzweise vorstellen, wie es dir gerade geht und ich drücke euch ganz, ganz fest die Daumen für die ICSI! 🍀🍀🍀

Wir haben heute nochmal im KiWuZ angerufen und die haben uns gesagt, dass die Entwicklung zwar verzögert ist, aber die Qualität der Zelle ein A sei und sie uns die nicht ei gesetzt hätten, wenn sie nicht der Meinung gewesen wären, dass es was werden könnte.
Also hoffen wir weiter auf unser Wunder! 🙏

4

Ach Mensch, fühl dich mal gedrückt!! So hast du dir die erste ICSI sicher nicht vorgestellt. Versuch an deinen kleinen Kämpfer zu glauben. Ich habe letzte Woche auch zwei Embryonen zurückbekommen, die einen Tag zu langsam waren. Habe auf dem Rückweg vom Transfer nur geheult. Das tat gut und musste raus. Jetzt rede ich es mir immer schön und sage die beiden sind kleine Bummler. Ich stelle mir vor, wie die beiden in zwei Jahren hie noch bummeln 😄🍀 Gib nicht auf!!!
Zum Clexane habe ich leider schon sehr sehr häufig gehört, dass es stark brennt. Hatte es mir selber mal vor einem Langstreckenflügen gespritzt. Das war Hölle. Jetzt in der KiWu bekomme ich Fragmin. Das Spritze ich ganz langsam rein und brennt bei mir dann wirklich nur gaaanz minimal. Spritze es jetzt wieder seit knapp 2,5 Wochen und so wie es jetzt läuft, kann ich mir auch problemlos vorstellen das bis 6 Wochen nach Entbindung zu spritzen, sollte ich schwanger sein. Vielleicht kannst Fragmin mal testen und dann ggf. darauf umsteigen?
Fühl dich gedrückt!! 🍀🍀🍀

5

Oh man, sorry für die ganzen Schreibfehler 🙈 Ich bin wohl noch nicht ganz wach 😅

8

Vielen Dank für deine lieben Worte! 💐
Nur hier findet man Leute, die einen wirklich verstehen 🙂

Ich versuche, positiv zu bleiben und den kleinen Bummel-Kämpfer jetzt beim Festbeißen und Entwickeln mit aller Liebe zu unterstützen. 💖

Zu Clexane:
Ich habe ja schon Menogon gespritzt und das war überhaupt kein Problem. Ich bin also eigentlich nicht zimperlich mit Spritzen.

Aber Clexane.... Puuuuh! Ich habe die Spritze einfach langsam gar nicht erst in den Bauch gekriegt. Als wäre die Nadel stumpf. Ich habe gedrückt und nix ist passiert.

Dann habe ich sie mit etwas Schwung reingehauen. Dann ging es. Und ja: gebrannt hat es auch. Das fand ich erst erträglich, aber das hielt echt ein Weilchen noch an.
Ich habe jetzt noch 19 Spritzen davon 😩 wenn die aufgebraucht sind, frag ich definitiv nach Fragmin!

weitere Kommentare laden