Vaginalduschen nach negativen PCT - Scheide ausgetrocknet?

Guten morgen ihr Lieben! đŸ€—

Ich hatte letzten Zyklus einen negativen Postkoitaltest und möchte deswegen diesen Zyklus nun ein paar Tage vor ES VaginalspĂŒlungen mit Natron machen.

Gestern habe ich angefangen.. heute fĂŒhlt es sich etwas juckend und ausgetrocknet an... hat jemand Erfahrungen?

Soll ich es nur 1, 2x direkt vor ES machen?

Vielen Dank und eine schöne Woche!

2

Wieso zur Hölle sollte man sowas machen? Normales duschen ist mehr als ausreichend. Man sollte vor allem in der Vagina nichts rein tun was Bucht nicht medizinisch getestet und erprobt ist!

1

Ich bin irritiert (entschuldige den Wortwitz)...

Das Vaginalmilieu liegt im sauren Bereich, Natron ist extrem alkalisch?!?
Damit schrottest du eigentlich deine komplette Scheidenflora...

Dass es sich damit ungut anfĂŒhlt ist also nur verstĂ€ndlich.

3

Da die mĂ€nnlichen Spermien einen pH-Wert von 7,5 bevorzugen, sind die Überlebenschancen von Samenzellen zu Beginn der fruchtbaren Tage einer Frau am grĂ¶ĂŸten, da dann das Milieu der Scheide weniger sauer ist und der Zervixschleim einen fĂŒr die Spermien optimalen alkalischen Wert erreicht.


Ich möchte ja einen höheren ph-Wert.

Das ganze hab nicht ich erfunden.

5

Der Gedankengang ist chemisch ja richtig, aber das regelt die Schleimhaut schon selber, daher Àndert sich ja auch der Zervixschleim zu den fruchtbaren Tagen (wird spermienfreundlich).

Wenn du etwas tun möchtest, nimm vaginal und oral MilchsÀurebakterien (Vagiflor und Omnibus Biotik Flora zum Beispiel). Damit tust dir etwas gutes. Das dauert aber etwas.

Ich bleibe dabei, dass du nun vermutlich eine „zerstörte“/keine Vaginalflora mehr hast.

weitere Kommentare laden
9

Ich habe wirklich noch nie gehört, dass man den Vaginalbereich spĂŒlen soll. Im Gegenteil. Man soll ja nicht mal Seife benutzen, sondern - wenn ĂŒberhaupt - lediglich beim Duschen zwischen den Ă€ußeren Schamlippen kurz sauber machen. Mehr nicht.

Wenn du etwas fĂŒr deine Vaginalflora tun möchtest, nimm oral Probiona ein und arbeitet mit einer vaginalen Kur wie z.B. der MilchsĂ€urenkur von KadeFungin.
Letztere aber am besten vor dem Schlafengehen.

Wer auch immer dir zu sowas geraten hat: Das ist absoluter Schwachsinn! Du schÀdigst damit mehr als du "sanierst".
Mal abgesehen davon, dass der PKT so dermaßen umstritten ist, dass ihn die meisten Kiwu-Kliniken gar nicht mehr durchfĂŒhren.

10

Ich schließe mich den anderen an. Das ist gefĂ€hrlicher BlödsinnđŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïžDu bemerkst jetzt schon Beschwerden

Der Post-Koital-Test ist wenig aussagekrÀftig und total veraltet, meine Kiwu-Klinik macht den schon seit 15 Jahren nicht mehr.

Du machst dir deine komplette Vaginalflora kaputt mit so einem Quatsch.

Du riskierst Pilze (lĂ€stig, ansonsten harmlos) und bakterielle Infektionen (gefĂ€hrlich, fĂŒhren schlimmstenfalls zu Fehlgeburten und Unfruchtbarkeit).

Du kannst es mit speziellem Kiwu-Gleitgel um den ES versuchen, das hat auch einen auf die Spermien abgestimmten PH-Wert. Und ansonsten kannst du MilchsÀurebakterien oral und vaginal nehmen (vaginal nicht direkt um den ES).

LG Luthien mit ⭐⭐