Ab wann Prolutex? Ab PU+1 oder ab Transfer?

Huhu!

Ich bekomme Progestan (3x 2 Kapseln) und Duphaston (2x 1 Tablette) ab PU+1.

Ist es richtig, dass das Prolutex (1x abends) dann erst ab Transfer gegeben wird?

Grund ist, dass das Progestan alleine wohl nicht ausreicht / mein Körper es nicht gut aufnimmt.

Danke für eure Erfahrungswerte!

1

Hallo,
ich habe gestern mit Utro und mit Prolutex gestartet. Transfer hab ich am Freitag...

PU gabs keine ist ein künstlicher Kryo.

LG

3

Danke für deine Antwort und ganz viel Erfolg #klee!

Liebe Grüße!

2

Prolutex spritze ich auch immer erst ab Transfer dazu. Ab PU meistens Crinone und Duphaston oder Utrogest.

LG, Amy

4

Huhu!

Danke für deine Antwort! Bekommst du das Prolutex auch, weil du die anderen Präparate nicht reichen?

Liebe Grüße!

5

Ja genau. Hatte oft Schmierblutungen paar Tage nach Transfer. Mit Prolutex nicht mehr.
Hatte heute PU. Wann ist deine?

weitere Kommentare laden
8

Ich hatte auch erst ab TF Prolutex zusätzlich bekommen, vorher "nur" 1-1-1 Famenita 200 mg.

War eher prophylaktisch bei mir (und der Versuch hat auch nicht funktioniert).

LG Luthien mit ⭐⭐

14

Ah ok. Nee, bei mir macht es schon Sinn. Ich frage mich halt, wenn die anderen Präparate zum Erhalt der GMSH etc. nicht reichen, macht es wenig Sinn, erst ab Transfer zu starten. Zumal der ja an Tag 3 oder 5 sein kann. Hab von den Ärzten leider keine gescheite Antwort dazu bekommen.
Bei meiner 2. IVF hatte ich damals auf eine Kontrolle in der 2. Zyklushälfte bestanden, und da hatte die GMSH bereits angefangen, sich abzubauen. Dann gab es Prolutex und siehe da, es klappte. Ich hatte vorher immer recht früh in der 2. ZH Krämpfe und habe ohne Hormone eine kurze 2. ZH.

Liebe Grüße!

15

Schaden kann es doch nicht, dann nimm es ruhig ab PU, zusammen mit dem übrigen Progesteron.

weiteren Kommentar laden
9

Hey.

Ich habe ab PU cyclogest bekommen und ab TF dann zusätzlich Prolutex gespritzt.
Ich hab da zum Timing allerdings auch schon verschiedenes gelesen.
Lg Leyu

12

Ich denke, früher wird auch nicht schaden, schließlich bekommt man das andere Progesteron ja auch schon vorher. Und Beginn ab Transfer ist ja willkürlich, ja nachdem, ob Tag 3 oder Blasto.

LG