Aps syndrom

Hallo liebe mädels,

habe vor ein Jahr nach meinen drei Fehlgeburten die Diagnose antiphospholipidsyndrom bekommen. Im mai 2020 war ich das letzte mal schwanger. Leider klappt es seitdem nicht mehr..

Mein Wert: cardiolipin igm liegt bei 29 anstatt höchstens 10

Wenn man diese Antikörper im Körper hat, heißt es gleich, dass man auch eine andere autoimmunkrankheit hat? Habe sehr oft gelesen, dass das aps oft gleichzeitig mit systemischer lupus erythematodes auftritt.
Habe zwar keine Symptome von sle, aber mache mich verrückt, ob ich es vielleicht auch haben könnte.

Kennt sich einer mit dem aps aus? Hat es bei euch trotz der Diagnose geklappt mit dem kiwu?

Lg

1

Hey,
bei mir wurde das APS ebenfalls nach 3 FG festgestellt.
Bei der 4. Schwangerschaft habe ich täglich ASS genommen und Clexane gespritzt.
Lupus ist bei mir nicht bekannt.

Geklappt hat es dann durch einen natürlichen Kryo Transfer. Frischversuche sollten bei APS wegen der hohen Östrogendosis vermieden werden.

Wenn du noch Fragen hast, schick mir gerne eine Nachricht.

LG Ina