E2 Wert ├╝ber 2000!!? ­čĄö Kryoversuch mit Estrifam

Hallo zusammen,

ich mache gerade einen kryoversuch im k├╝nstlichen Zyklus. Heute ist der 12. Tag Estrifam Einnahme (2x1 vaginal) und mein E2 Wert liegt bei fast 2000 pg/ml. Ist das normal? Mein E2 Wert ist normalerweise kaum nachweisbar da ich keinen nat├╝rlichen Zyklus habe.

Die Geb├Ąrmutterschleimhaut war heute schon ├╝ber 8mm dick. Nun soll ich bis Donnerstag estrogen weiter nehmen und erst am Donnerstagabend mit Progestan anfangen. Ich frage mich warum wir nicht gleich mit progestan anfangen wenn die GMSH schon dick ist ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

Danke im Voraus f├╝r eure Meinungen!

1

So dick find ich die Gmsh nicht! Ich hatte zt 10 nach 7 Tage Einnahme schon 12mm.
Deswegen erst ab Donnerstag das Progesteron. Vor allem muss die Schleimhaut sch├Ân 3 schichtig sein.

2

Ah ok, danke! Die ├ärztin meinte, die ist '├╝ber 8mm'. Genau wie dick sie ist, wei├č ich nicht.

3

Ich dachte bei meinen 12mm wird der Transfer vorgezogen. Pustekuchen ich hatte dann zt 18 15mm beim Tranfer das ist dann auch schon ziemlich die Grenze ohne Schwangerschaft.

Ich sch├Ątze du wirst dann ca 11-12mm haben beim Transfer ­čĄŚ das ist dann schon relativ gut. Ab 7mm wird ein Transfer gemacht.

Ich w├╝nsche dir eine Einnistung ­čĺÜ­čĺÜ­čĺÜ

weitere Kommentare laden