Hashimotto und Intralipid...

Hallo Ihr Lieben...
Hat jemand bei Hashimotto intralipid infussionen bekommen?
LG. :)

1

Ich habe Hashimoto und erhalte Intralipid-Infusionen: 2. Zyklushälfte im Vorzyklus, zur PU und dann - falls eine Ss eintritt - wöchentlich bei meiner Hausärztin bis zur 12. Ssw.
Das hat aber miteinander nichts zu tun.

Die Intralipid-Infusionen erhalte ich wegen meiner stark erhöhten Killerzellen in der Gebärmutterschleimhaut (699 statt max. 300). Diese haben aber mit Hashimoto nichts zu tun.

Meine erhöhten Killerzellen im Blut als auch die erhöhten T-Werte (akute T-Zell-Aktivierung = überaktives Immunsystem) kann etwas mit Hashimoto zu tun haben, muss aber nicht.

2

Hi
Vielen Dank für deine schnelle Antwort...
Nach der fg. Im Mai. Haben wir im November ein versuch mit intralipid gehabt kurz leicht positiv getestet.
Naja daraufhin bin ich doch noch zu RF und sie sagte mir jetz auch das intralipid bei mir sinnvoll ist.
Wollte jetz einfach nochmal Meinungen hören in Verbindung mit Hashi :)
Sie meinte auch das aktivierte T-lymphozyten absolut leicht über der norm sind...
Killerzellen sind bei mir in Ordnung.
Intralipid wirkt ja super bei erhöhte Killerzellen.
Wünsche dir alles gute und auf ein baldiges Kugeln ♡ :) LG.