Kosten IVF?

Hallo!
Wir haben am 7.5. unser Erstgespräch in der Kiwu Klinik in Darmstadt. Wir hatten vor 9 Jahren 2 ICSIs in Österreich, aus der zweiten ist unser großer Sohn entstanden. Damals waren wir Selbstzahler und haben pro Behandlung insgesamt ca 5500 Euro ausgegeben mit Medikamenten.
Diesmal zahlt die Kasse 50 Prozent. Wie sind denn so eure Erfahrungen was die Kosten angeht? Vielleicht hat sogar jemand Erfahrung in Darmstadt?
Vielen Dank!

1

Habe gerade heute unsere Abrechnung gemacht. Unsere Vorlage Anteil (50%) waren 2.600€. Allerdings in nrw nicht Darmstadt. Bekommen jedoch alles erstattet.

2

Keine Kryo oder Blasto Anteile dabei

3

Ich bin privat versichert und habe eine ideophatische bzw. Wahrscheinlich immunologische Sterilität, weshalb ich auch fast alles selbst zahle. Die IVF mit Blasto-Kultur kostet mich ungefähr 4500 Euro (je nach Anzahl Eizellen und Anzahl der Ultraschalle), 2000-2500 für die Medikamente (Stimmulation, Eisprung unterdrücken, Hormone) plus Spritzen und Infusionen fürs Immunsystem, aber die lass ich mal weg, plus Kleinkram für Betäubung (250), HIV Test (je 100), Labor (so 30).