Brauche Meinungen 😒

Hallo ihr lieben.

Ich bin seit Oktober in eine kiwu Klinik. Die Ärzte haben entschieden das bei mir eine ivf gemacht wird da ich ein amhwert von 0.01 habe ich muss dazu sagen das ich erst 31 bin. Der arzt hat auch relativ schnell raus gefunden warum das so ist. Lange Rede kurzer Sinn. Ich bin nun im 5 Zyklus und bis jetzt bin ich trotz orgulatran nicht einmal zur punktion gekommen weil ich immer einen vorzeitigen eisprung hatte. Die ersten Male war es noch "ok" fĂŒr mich aber so langsam gehe ich an meine Distanz und leide sehr darunter. Hat jemand von euch Ă€hnliche Erfahrungen oder kann mir Tipps geben oder sonstiges bin dankbar fĂŒr jede Antwort. Lieben Gruß

1

Hallo
Mir tut das total Leid, was da jetzt gelaufen ist!

Darf ich fragen was du zum Down regulieren nimmst? Meine Alte Klinik hat Decapetyl mich spritzen lassen beim Auslösen, damit das ja nicht passiert. Manche spritzen es aber auch schon vorher wenn der Hormonstatus beim foli TV ca 5-7 Tage nach Stimu Beginn hoch ist!

Ich hoffe meine Anwort hilft dir.
Alles Liebe 💚💚

2

Ich nehme pergoveris und orgulatran oder eher gesagt frymadl das ist ja das selbe.

3

Ich musste es schon gleichzeitig mit dem pergoveris anfangen hat auch leider nichts gebrachtđŸ˜Ș

weitere Kommentare laden
4

Huhu,

stimulierst du auch, oder machst du wegen des niedrigen AMH die IVF im natĂŒrlichen Zyklus?

Ich wĂŒrde zu einem anderen, lĂ€ngeren Protokoll raten.

Statt Antagonisten-Protokoll ein lÀngeres, mit Downregulation schon im Vorzyklus.

Zum 5. Mal versuchen, was schon 4 Mal nicht funktioniert hat, finde ich eher seltsam, eigentlich mĂŒsste der Arzt darauf kommen, etwas zu Ă€ndern.

LG Luthien mit ⭐⭐

6

Nein wir fangen immer zwischen dem 3 und 5 Zyklustag an mit pergoveris ich spritze nur 150 Einheiten also nicht viel.

7

Achso. Dann erst recht das Protokoll Àndern!

(Ob das im natĂŒrlichen Zyklus geht, weiß ich gar nicht, wahrscheinlich nicht, aber mit Stimu auf jeden Fall).

Wie viele Follis hattest du damit?

weitere Kommentare laden
17

Hallo Maylo, wenn du ohne Stimu einen ES hast, wĂŒrde ich ICSI naturelle empfehlen. Lies mal darĂŒber. Zudem verstehe ich nicht ganz, dass wenn ein ES im Gange ist, man anfĂ€ngt zu unterdrĂŒcken? Dann ist es zu spĂ€t, oder? Und dass mann dich nicht viel enger monitort? Ich denke bei dem AMH mĂŒsste man wirklich das ganze etwas ernster nehmen. Hast du schon BS/GS gehabt? Ist sonst alles i.O.? Ich kĂ€mpfe auch mit sehr wenigen Eizellen, aber ich stimuliere nicht mehr hoch, da es eben nichts bringt.

19

Ja bs habe ich schon 6 mal gehabt..ich habe heute ein GesprĂ€ch mit ihm werde die Dinge alle mal ansprechen. Vielen Dank fĂŒr eure Antworten. Und allen wĂŒnsche ich alles Gute

20

Ich bin keine Expertin, aber die Folikel wachsen ca. 2mm am Tag, und können schon ab ca. 18mm springen. Deswegen verstehe ich nicht so ganz, dass du am Di schon bei 16mm bist, und man dich wieder erst am Fr untersucht...dabei muss man ja 36h vor PU auslösen! Und das nachdem man bei dir gesehen hat, dass das ES-UnterdrĂŒcken nicht viel bringt. Und dass du relativ hoch stimulierst, um 1xFolikel mehr zu haben...? Vllt. hĂ€ttest du das Gleiche mit Clomifen? Oder Clomifen + wenig Pergoveris? Oder gar ohne Hormone? Ich wĂŒnsche dir vieeel Erfolg.