10er Test`s

Guten Morgen Mädels,

irgendwie hab ich mir vorgenommen das ich nicht mehr so viel in Urbia mitlese weil ich mich sonst noch verrückt mache.

Aber da ich mich dafür interessiere,
ab wann ich nach dem Transfer testen kann und ich hier gesehen habe, dass ihr täglich einen Test macht und schaut ob die Striche stärker werden.

Macht ihr das alle? Und ab wann?
Ich wollte eig zum Beispiel 8 Tage nach Transfer einen Schwangerschaftstest machen. Ist das dann unsicher?
Ich bin jetzt durcheinander, klärt mich auf 🤣

1

Das kommt ja darauf an, was du am TF bekommst. Wenn es TF an Tag 2 ist, wäre 8 Tage danach PU+10. Da ist ein Test definitiv noch nicht sicher. Ein 10er-Test kann an PU+13 sicher sein.

Eine Testreihe lohnt sich vor allem, wenn man hCG zum Auslösen spritzt und man sehen möchte, wie das gespritzte hCG sich abbaut, wie der Strich also schwächer wird, und dann hoffentlich wieder zurückkommt.

Ich kann diese Testreihen nicht empfehlen, weil sie wirklich seelische Folter sind und man immer hibbeliger wird, evtl. ist die Enttäuschung dann umso größer, weil man oft dazu neigt, einen 2. Strich zu sehen, wo keiner ist bzw. nur eine Verdunstungslinie. Auch das kommt vor. Aber das ist sehr subjektiv.

Meine einzige richtige Testreihe begann ich an ES/PU+8, weil dann das Einnistungsfenster abgeschlossen ist. Aber wie gesagt: Seelenkrimi. Ich hab es dann gelassen.

Ich teste mittlerweile ab ES/PU+11. So hab ich nur max. 3 Tage Nervenkrimi.

3

Ja ich werd sicher nicht diese vielen Tests machen. Ich denk ich mache 3 oder 4 Tage vor dem Bluttest einen Clearbluetest. Das wird ne harte Warterei. Danke

2

Hallo Jasmin!

Das mit den Tests ist so eine Sache. Ich denke, dass macht jeder anders. Eine Testreihe kommt für mich persönlich nicht in Frage, weil ich nicht "nervenstark" genug bin. So wie Schnatti schon schrieb, kann es ein ziemliches Auf und Ab sein bei den Testreihen.

Ich drück Dir auf alle Fälle fest die Daumen.

4

Okay danke. Ich werde auf alle Fälle erst 3 oder 4 Tage vorm Bluttest testen. Sonst mach ich mich verrückt.