Utrogest - unangenehme Frage

Hallo Ihr Lieben,

ich nehme seit meiner IUI - Urtogest Luteal Morgens und Abends je eine Tablette vaginal.
Bitte entschuldigt die Beschreibung aber nach dem Einführen der Tablette habe ich immer den ganzen Finger voller Weißer Schmiere der Vorgängertablette.
Ist das normal? Sollte das Zeug nach auflösen der Tablette nicht "einziehen"?
Herauslaufen tut eigentlich recht wenig....

Und wie handhabt Ihr das beim GV?
Mein Mann weiß dass das schmieren kann und das ist auch kein Problem aber sollte ich dann vor dem GV vorher da unten "ausräumen" so dass auch ich mich wohler fühle und die Abendtablette dann nach dem GV einführen?

Sorry für diese Fragen, ich hoffe keiner fühlt sich angeekelt.
Habt alle einen guten Start in die Woche #herzlich

1

Hi,
Das mit dem Schmieren ist normal. Das ist nur die Trägersubstanz. Die Wirkstoffe werden dennoch aufgenommen.
Die Tablette würde ich nach dem Verkehr abends einführen. Ob du dich vorher etwas säubern willst hängt von deinem Wohlbefinden ab.

2

Leider ist das Zeug so ein geschmiere...was raus kommt ist die Hülle, der Wirkstoff bleibt drin.

Ich habe immer geduscht, dann GV und dann die letzte Tablette abends🙈 allerdings fand ich es immer unangenehm.