IUI ohne Stimu - kann man ES nach hinten schieben?

Wir versuchen es mit unserer ersten IUI. Ich stimuliere nicht, soll allerdings meinen ES auslösen. Habe eigentlich einen sehr regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen und meinen ES immer so um den ZT 13/14.

Heute befinde ich mich bei ES 8 - dir Ärztin sagt, ich soll in 3 Tagen wiederkommen und dann schauen wir weiter, ob am Freitag (ES 12) oder am Montag (ES 15) die Insemination stattfinden kann.
Ich habe die Befürchtung, dass am Wochenende der beste Zeitpunkt ist, da hat die Klinik aber zu. Bei meiner Nachfrage, ob Freitag nicht vielleicht zu früh und Montag vielleicht zu spät ist, sagt sie: das kann man mit Medikamenten steuern?

Jetzt meine Frage an euch:
Wie ist das bei Euch, wenn der ES aufs Wochenende fällt?
Kann man mit Medikamenten den ES nach hinten schieben?

Über Meinungen, Erfahrungen oder einen Rat würde ich mich freuen.

Sonne :)

3

Ich hatte bei der jetzigen minimal stimulierten ICSI das Problem! Da sie noch als ICSI naturelle gilt, war sie ohne irgendein Mittel geplant, das den Eisprung hemmt...
Und Freitag waren die Follikel dann überraschenderweise so groß, dass sogar die Ärztin sagte, dass es sein könnte, dass die Eier am Sonntag springen. Allerdings waren die Blutwerte noch nicht so gut, dass wir am Samstag hätten punktieren können.

Deshalb sollte ich mir um 15 Uhr Orgalutran spritzen und am Abend darauf um 21 Uhr Ovitrelke zum auslösen.

Die Follis sind nicht früher gesprungen und konnten heute punktiert werden.

Also gibt was offenbar auch eine kurzfristige Wirkung von Orgalutran. Ob das für deine Situation eine Lösung ist , weiß ich leider allerdings nicht...


und angeblich kann man auch mit Ibu den Eisprung verzögern. ixh weiß aber nicht mit wie viel und wann.

Aber generell hilft das immer, die Klinik selber auf seine Sorgen anzusprechen. Vielleicht haben Sie ja eine gute Lösung. Die werden ja schließlich von dir dafür bezahlt! :)

1

Wenn die iui im natürlichen Zyklus stattfinden soll, wüsste ich gerade nicht, wie der es verschoben werden kann. Es gibt Medikamente, die den es unterdrücken, aber dann ist das kein natürlicher Zyklus mehr oder? 🤔 Bei mir war es so, dass ich freitags zum us musste, Samstag hab ich ausgelöst und Montag war dann die iui.

4

Bei der ICSI naturelle zählt es worüber trotzdem als "naturelle " Versuch. Fand ich auch komisch, aber ist wohl einfach Definitionssache mit den Protokollen 🤷‍♀️

5

Ah das wusste ich nicht, danke :)

2

Also ich hatte auch bereits IUIs ohne Stimulation. Unsere KiWu Klinik macht zum Glück auch Inseminationen am Samstag. Dies mussten/durften wir auch schon 2 mal in Anspruch nehmen (kostet halt extra). Und ha man kann den Eisprung medikamentös unterdrücken und somit verschieben. Ob es dann noch als natürlicher Zyklus gilt ist glaub Definitionssache. 😊