Teratozoospermie - was meint ihr?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben
Gerne würde ich eure "Expertise" einholen. Wir haben am Freitag das Ergebnis des Spermiogrammes zugeschickt bekommen. Leider ist die Besprechung erst übernächste Woche. Klar, ich könnte mich auch gedulden bis dahin, aber ihr wisst ja wie das ist...
Jetzt habe ich natürlich schon viel gegoogelt und wie bei so vielen Themen geht auch hier die Meinung auseinander. Anscheinend ist die Morphologie das Kriterium, welches am "unwichtigsten" zu sein scheint. Wirklich schlauer bin ich jetzt nicht.
Laut Spermiogramm hat mein Mann nur 3% "normale" Spermien. Meine Frage: kompensiert die Menge der Spermien dieses Defizit? Sind wir dadurch schon automatisch IUI oder gar icsi Kandidaten?
Danke im Vorfeld für eure Meinung und eure Erfahrungen ☀️

1

Also ICSI Kandidaten seid ihr nicht. Eine Insemination kann euch sicher näher oder schneller zum Ziel bringen- wobei auch eine natürliche Empfängnis nicht überraschend wäre.
Wie du bereits selbst ergoogelt hast ist die Meinung zwecks Morphologie umstritten und bei euch ist diese auch „nur“ mit 1% unterschritten.
Ihr habt ja auch eine richtig gute Gesamtmenge an Spermien.

2

Hi!
Das Spermiogramm kann man auf jeden Fall verbessern.
Verschiedene Nahrungsergänzungsmittel usw.
Wir haben selbst sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Zwar wegen MAR Wert.. aber jeder Arzt sagte uns, es käme nur ICSI in Frage und man könne nichts machen.
Mit einer Heilpraktikerin haben wir das Spermiogramm auf Normwert hin bekommen 😉.
Versucht es!

3

Unser sah ähnlich aus, nur dass die Morphologie 2%war. Ich bin jetzt schwanger nach 6 Zyklen und es war wohl tatsächlich auch die Menge, die bei meinem sehr hoch war, die da ausgeglichen hat :)
Hatten einen Termin in der Klinik, aber brauchten den dann nicht mehr wahrnehmen :)
Wünsche dir viel Glück 🍀

4

Hallo Rosali,

Wie lange seid ihr denn schon am Üben? Je nachdem wie lange das ist und wieviel Zeit ihr euch noch nehmen wollt würde ich handeln oder halt nicht.

Ich persönlich würde auf den Arzt hören und in 6-8 eine Kontrollspermiogramm machen und/oder evtl. schonmal einen Termin in einer Klinik (je nachdem wie lange man bei euch auf einen Termin wartet und wieviel bei dir schon gemacht wurde). Bei uns hat sich das Spermiogramm trotz Vitamine, Hormone, keine Sitzheizung, kein Fahrrad, wenig Kaffee, viel Entspannung, etc. nochmal verschlechtert. Und nebenbei würde ich fleißig herzeln, vielleicht sind die Termine dann unnötig 😉

Fazit: mit dem Spermiogramm kann es definitiv natürlich klappen Hoffentlich bestätigt sich euer Ergebnis und ihr dürft bald Eltern werden.

Alles Liebe 🍀