Noch kein ES, Hormonwerte wie Zyklusanfang an ZT 13: Und wo ist der Follikel hin?

Hallo, ich hatte neulich schonmal geschrieben. Ich hatte letzten Zyklus nach Clomi eine Zyste. War letzten Dienstag zum US, da hatte die FÄ einem Follikel an rechten Eierstock gesehen. 1,3cm. Zyste war am verdämmern. Samstag nochmal US, Reste der Zyste noch zu sehen, aber der Folikel war auch weg. #schock
Blutabnahme ob ES eventuell schon war. Heute Ergebnisse bekommen. Bisher hat kein ES stattgefunden. Werte wie am Anfang eines Zyklus. Die GMS war am Samstag allerdings super aufgebaut bei 10mm!
Nun soll ich Donnerstag nochmal kommen und auf jeden Fall Mittwoch Abend #sex
haben.
Könnte es sein das der 1. Folikel von der Zyste beim zerfallen "mitgerissen" wurde?
Oder hat er sich einfach zurück entwickelt?
Besteht die Hoffnung das ein neuer Leitfolikel entsteht/entstanden ist?
Bin etwas Ratlos.
Hat jemand ähnliches erlebt? Kann ich den Zyklus abharken?
Gruß und danke
Aprilmama

1

Also für mich hört sich das danach an, dass der Folli sich zurückgebildet hat und kein ES stattfand.
Oder sagen dir ZS und Temperaturkurve etwas Anderes?
Ich hatte das letztes Jahr im September in meinem dritten Clomifenzyklus. Toller Folli sichtbar, dann plötzlich weg und laut Labor auch kein ES. Deshalb fing ich mit Ovitrelle an.

2

Sehr seltsam 🤔

Ich habe keine Ahnung, was da los ist🤷🏼‍♀️Ich hoffe, der Zyklus ist noch nicht verloren, vielleicht kommt noch ein ES.

Alles Liebe 🍀❤️

LG Luthien mit ⭐⭐