Wie viele Embryos einsetzen lassen ??

Guten Morgen ihr Lieben ­čśç

Wie viele Embryos einsetzen lassen ??
Die ├ärzte kreuzen immer nur eins an aber ich w├╝rde am liebsten zwei einsetzen lassen ­čĄöwie denkt ihr dar├╝ber??

1

Diese Frage haben wir uns auch gestellt und uns aus folgenden Gr├╝nden ganz klar f├╝r SET entschieden:
1. Mehrlingsrisiko bannen: Zwillinge sind niedlich, aber sehr anstrengend. Au├čerdem kann eine Mehrlingsschwangerschaft wirklich risikoreich sein und richtig ├Ątzend werden, wenn man z.B. schon sehr fr├╝h liegen muss oder Komplikationen hat. Ich m├Âchte meine Schwangerschaft aber genie├čen k├Ânnen.
2. Man "munkelt", dass zwei sich gegenseitig beim Einnisten behindern k├Ânnen. Weiterhin kann es vorkommen, dass wenn eins der Embryonen abgeht, das andere es dann auch nicht schafft.
3. Die Chance beim DET ist nur minimal h├Âher als beim SET. Daher lieber SET und daf├╝r ├Âfter diese Chance. Die Chancen beim DET steigen erst in h├Âherem Alter.

Letztlich hat sicherlich beides, SET und DET, seine Berechtigung und man muss vielleicht aus dem Bauch heraus entscheiden. Uns fiel die Entscheidung sehr leicht, obwohl ich mit fast 35 in der Kiwu-Klinik auch ohne Diskussion einen DET bekommen w├╝rde.

3

Ich bin jetzt in meine zweite IVF . Bei der ersten hatte ich nur zwei follikel und der eine war auch noch leer und der andere hat sich befruchten lassen aber hatte sich nicht eingenistet­čśö und leider war auch nichts da zum einfrieren­čśö Nun hoffe ich sehr das ich jetzt mehr Follikel habe. Jetzt ├╝berlege ich mir was richtig ist oder nicht

2

Ich mache das davon abh├Ąngig ob Mehrzeller oder Blastos ­čśŐ

Wenn wir bis zur Blasto kultivieren (bei uns idR nur im Frischversuch) und damit eine Selektion stattfindet, nehme ich mittlerweile nur noch 1 Embryo zur├╝ck.

Im Falle von Mehrzellern (bei mir nur in Kryo-Versuchen) fehlt mir die Selektion, da nehme ich 2 zur├╝ck. Dazu muss man sagen, dass bei mir immer in 3er P├Ąckchen eingefroren wird, das hei├čt es werden ja auch 3 aufgetaut und ich m├╝sste dann theoretisch zwei verwerfen, das m├Âchte ich einfach nicht ­čÖł

Warum wir im Falle von Blastos nur 1 zur├╝ck nehmen, hat Schnatti schon sch├Ân zusammen gefasst, genau das sind auch meine Beweggr├╝nde ­čśŐ

6

Meine Kinderwunschklink hatte mir gleich am pu+2 zur├╝ckgegeben.
mit guter Qualit├Ąt meinten sie.

4

Wir hatten schon beides. In der KiWu wo ich in Behandlung bin wir ab 4 PN empfohlen bis tag 5 weiterkultiert. Es wird entweder alle befruchtet Eizellen eingefrorenen, wenn kein Frischversuch m├Âglich ist oder es wird alles weiterkultiviert und wenn m├Âglich nach TF eingefroren.
Beim ersten mal wurde uns zu nur einem geraten, da bei mir in der Familie vermehrt Zwillinge geboren wurden. Ich musste zur 2. ICSI die ├ärztin wechseln und die meinte man k├Ânnte ruhig zwei einsetzen. Was mir dann auch gemacht haben. Bei der 3. ICSI haben wir nur eine schl├╝pfende Blasto zur├╝ck genommen. Die andere konnte eingefroren werden, was in den beiden anderen ICSI nicht m├Âglich war, da die Qualit├Ąt zu schlecht daf├╝r war.
Ich w├╝rde es r├╝ckblickend das Maximum rausholen was geht. Sprich alles einfrieren lassen was geht und je nachdem wieviele nicht eingefroren werden k├Ânnen w├╝rde ich 1 oder 2 zur├╝ck nehmen.

5

Hat alles sein f├╝r und Wieder. Betrachte es mal von der Seite, was w├╝rde es f├╝r dich bedeuten wenn sich tats├Ąchlich beide festbei├čen w├╝rden und es Zwillinge werden w├╝rden. W├╝rdest du dir das in der Schwangerschaft und auch danach zutrauen?

Wir haben fast immer 2 eingesetzt, auch Blastos, weil ich gesagt habe Zwillinge w├Ąren ok. Aber nachdem es bei uns nach der 3. ICSI geklappt hat und ich eine Hyperemesis gravidarum Schwangerschaft hinter mir habe bin ich so froh, dass es nur eine Maus geworden ist.

Ich w├╝rde bei einem Geschwisterversuch auch nur noch einen Transferieren lassen.

Soweit ich weiss beeinflussen sich nur Embryonen unterschiedlicher Stadien negativ. Also Zeller und Blastos z.B..

7

Hallo,
also das musst du ganz f├╝r dich alleine abwiegen oder auch mit deinem Mann nat├╝rlich.
Wir haben immer eine zur├╝ck genommen au├čer bei der letzten ICSI zwei und die haben sich beide festgebissen­čą░
Es sollte wohl einfach so sein das sie im Doppelpack zu uns kommen. Wir haben schon eine Tochter aus einer IUI.
Es war erst ein Schock aber wir freuen uns riesig und trauen uns das auch zu.
Es muss jeder ganz pers├Ânlich f├╝r sich wissen.
Was sagt dein Bauch dazu?

Liebe Gr├╝├če ­ččÉú­čÉú

8

Hey herzlichen Gl├╝ckwunsch zur DoppelschwangerschaftÔŁĄÔŁĄhabt ihr Blastos oder Zeller zur├╝ck genommen und an welchem Tag. Wir fangen Ende Mai die n├Ąchste und 3 icsi an.
Lg und eine Langweilige Schwangerschaft ­čŹÇÔŁĄ

11

Hey,
vielen Dank ­čÖĆ­čĆ╗­čą░
Wir haben 2 AA-Blastos zur├╝ck bekommen nach dem 5 Tag kurz vorm Schl├╝pfen.
Ich w├╝nsch dir ganz viel Erfolg f├╝r die 3 icsi ­čÖĆ­čĆ╗­čŹÇÔťŐ­čĆ╗

weitere Kommentare laden
12

Wir haben im Bekanntenkreis gleich 2x zwillinge, die extern fr├╝h gekommen sind .... Kinder mit 800g. Das ist nicht sch├Ân.
Einige haben bis heute daran zu knabbern.

Daher stand bei uns von Beginn an fest, immer nur 1 zur├╝ck zu nehmen!
1 Icsi mit 1 blasto = Unsere Tochter
1 kryo mit 1blasto = schwanger, leider gerade FG in 10. SSW

Wie schon gut beschrieben, steigt die Rate der Schwangerschaften bei 2en lediglich um 2-3%, die Zwillingsrate steigt um knapp 25%.

13

Das tut mir leid mit deine FG­čśö

14

Dann lege ich mal ein gutes Wort f├╝r den DET ein ­čÖé

Wir hatten eine Embryonenspende mit zwei sehr gut selektierten Blastos. Das Risiko f├╝r Zwillinge war uns bewusst.

Was soll ich sagen? Beide wollten bleiben.

Ich bin nun in der 31. Ssw mit zwei M├Ądchen und gl├╝cklich ├╝ber unsere Entscheidung. Die Schwangerschaft war, bis auf die ├ťbelkeit und ein H├Ąmatom im 1. Trimester, absolut ohne Komplikationen. Und ich hoffe, es geht nun die letzten Wochen so weiter.

Nicht jede Zwillingsschwangerschaft muss in einem Drama enden. Man muss eben nur wissen, ob man Zwillinge wirklich m├Âchte oder nicht. Wir freuen uns darauf, dass unsere M├Ądels gemeinsam aufwachsen k├Ânnen. Angst vor der doppelten Arbeit haben wir nicht - auch ein Einling kann einen an den Rand der Verzweiflung treiben.

Und wir sind froh, dass ich nicht mehrere Schwangerschaften durchmachen muss, damit wir am Ende zwei gesunde Kinder haben. Ich w├╝sste nicht, wie oft ich das Gl├╝ck wirklich herausfordern k├Ânnte.

20

Liebe Artemis, ich freue mich, dass ihr nach dem DET eine recht entspannte SS habt und ihr hoffentlich bald 2 gesunde Kinder in eurem Armen halten k├Ânnt.

Allerdings schrillen bei mir immer alle Alarmglocken, wenn ich lese "das Risiko f├╝r Zwillinge war uns bewusst!". Es geht eben nicht nur darum, dass man ein Zwillingsrisiko eingeht, sondern ein erh├Âhtes MEHRLINGSRISIKO hat, also auch f├╝r 3 oder mehr Kinder.
Auch deine Worte "Mann muss nur wissen, ob man Zwillinge wirklich m├Âchte oder nicht" ist ein Schlag ins Gesicht f├╝r alle Schwangeren die eben keine komplikationslose SS hatten.

Wir WOLLTEN nach unseren DET liebendgern unsere 2eigen Drillinge in unserer Mitte begr├╝├čen und haben uns trotz aller Herausforderungen die 3 Kinder mit sich bringen, sehr auf das Leben mit Ihnen gefreut. Leider kam unsere 1. Tochter bereits in der 17. SSW still zur Welt, danach komplette Bettruhe und eine Laserung der Plazenta um die verbleibenden Zwillinge zu retten. Sie kamen trotz aller Bem├╝hungen bereits in der 27. SSW lebend zur Welt, starben aber nach 5 Tagen bzw. 5 Monaten.

Ich gebe dir Recht, dass die meisten ZwillingsSS nicht in einem Drama enden, insbesondere nicht bei 2eiigen. Aber bei eineiigen und h├Âheren Mehrlingen sieht es leider oft anders sein.
Und glaube mir, leider begreift man erst wirklich welche Risiken man eingeht, wenn man sie am eigenen Leib erlebt und das w├╝nsche ich keinem.

15

Zwei blastos einsetzen hei├čt 32% Chance SS zu werden und zu bleiben

Bei einer blasto sind es 30% Chance.
Und das ggf zweimal hintereinander.

Sprich: ich bin immer f├╝r zwei Versuche mit 30% anstatt einen Versuch mit 32%

Vom Risiko einer Zwillingsss mal abgesehen

21

Also es ist so - ob 2 oder 3, es erh├Âht nicht die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden (das denkt man leicht, weil logischerweise bei h├Âherer Anzahl der Eizellen die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sich eine einnistet -ist aber nicht so, bzw. bei 1 oder 2 hat man bei 2 bessere Chancen, aber 2 oder 3 macht keinen Unterschied). Ich habe immer 3 Eizellen zur├╝ckbekommen aber aus dem Grund, weil wir nie mehr hatten, eine einzelne nicht eingefroren wird und wir nichts verwerfen wollten. H├Ątte sonst immer 2 genommen. Die Chance schwanger zu werden liegt bei 30 %. Von 100 Frauen werden also 30 schwanger. Von diesen 30 Frauen bekommen 20 % Drillinge (also 6 Frauen) und unter 1 % bekommt Drillinge... Schau dir mal das IVF-Register an, das ist sehr interessant, weil dort alle Versuche in Deutschland gespeichert und dann eine sch├Âne Statistik erstellt wird. Gerade in Deinem Alter w├╝rde ich drei zur├╝cknehmen. Bin ├╝brigens nach insgesamt sechs transferierten Eizellen mit einem Kind schwanger ;)