Wann m├╝sst ihr euch entscheiden, ob ihr einen SET oder einen DET wollt?

Hallo ihr lieben ­čĹő

Ich habe morgen endlich meinen Transfer (PU war am 30.10.20, dann viele viele Pleiten,Pech und Pannen..)
Von meinen 16 reifen unbefruchtet eingefrorenen Eizellen sind leider (Stand gestern) nur 3 befruchtete ├╝brig, eventuell zieht Nummer 4 noch nach.
So, bisher war ich immer sicher, dass ich lieber eine Embryo zur├╝cknehmen will pro Versuch, hatte da auch so gesagt, u.A. beim Doc Ende M├Ąrz und am Freitag zur Biologin.
Jetzt stehe ich nat├╝rlich vor einer etwas anderen Ausgangslage (hatte auf mehr und auf Blastos gehofft - naja....)
Vielleicht habe ich morgen 3 sch├Âne Achtzeller, vielleicht auch 4, oder nur 2 oder einen....was einfrieren angeht bin ich ein gebranntes Kind gerade (von 16 Eizellen sind 9 beim auftauen kaputt gegangen, nur 3 sind sicher befruchtet,einer wird noch beobachtet).

Lange Rede, kurzer Sinn:

Konntet ihr euch am Tag des Transfers ggf. noch umentscheiden und 2 statt 1 zur├╝cknehmen oder ging das nicht?

Wenn ein oder 2 Zeller ├╝brig ist und diese(r) Chancen hat, das einfrieren und auftauen nochmal zu ├╝berleben, werde ich das wohl tun...
Bin nur am ├╝berlegen,ob ich lieber zweien direkt die Chance geben um diese Gefahr der Kryokonservierung zu minimieren...

So, viel Chaos im Kopf, wie ihr merkt....ich hoffe es war trotzdem zu verstehen­čÖł

1

Hall├Âchen, nat├╝rlich mussten wir in der Praxis vorher auf einem Formular ankreuzen oder angeben wie viele Embryonen wird zur├╝ck nehmen w├╝rden. Allerdings kam die Frau rein, zeige mir die Fotos und sagte, sie w├╝rden dann einen Embryo zur├╝ckgeben. Ich sagte ich h├Ątte aber zwei angekreuzt, sie sagte, das st├╝nde nur einer. Habe ja sp├Ąter die richtige Zeile gezeigt, da standen tats├Ąchlich zwei ­čÖä
Aber wie auch immer, es ist ja noch mal gut gegangen, weil sie ja extra noch mal nachgefragt hat. Und sie hat auch betont, die Fragen in der Klinik in der wir sind immer extra noch mal nach und dann kann man sich am Tag des Transfers auch noch mal umentscheiden. Das ist nat├╝rlich kein Garant daf├╝r, dass das in anderen Kliniken auch so Garant habt wird. W├╝rde dir einfach raten, das von dir aus anzusprechen!
Also vertraue deinem Bauchgef├╝hl und mach, womit du dich dann besser f├╝hlen wirst :)


Ganz viel Gl├╝ck w├╝nsche ich dir!

( die ganze Sache mit der Kryokonservierung angeht, kann ich leider nichts zu sagen, ich habe nie so viele Eizellen gehabt, dass das bei uns ein Thema gewesen w├Ąre. Ich meine mich aber zu erinnern, dass ich gelesen h├Ątte, dass unbefruchtete Eizelle noch eine deutlich schlechtere auftauche haben als z.b. Blastozysten. Ich m├Âchte mich da aber auch nicht zu weit raus nehmen. Und ob es m├Âglich ist, aufgetaute und befruchtete noch mal ein zu fr├╝heren, wei├č ich auch nicht sicher. Da wird aber mit Sicherheit jemand anders was zu sagen k├Ânnen :)

2

Danke dir f├╝r deine Antwort ­čÖé

Hat es bei dir denn geklappt? Hast du Blastos oder Zeller zur├╝ckbekommen? ­čÖé

Ich bin sehr gespannt auf morgen. Irgendwie ist es total surreal, dass ich morgen zum Transfer komme. So nah an einer Schwangerschaft war ich noch nie ­čÖł
Ich kann mich nicht erinnern,dass ich Mal was angekreuzt h├Ątte. Bisher war alles m├╝ndlich abgesprochen.
Naja ich werd's wohl morgen sehen m├╝ssen ­čĄ¬

Dass Blastos die Kryo besser ├╝berstehen war mir immer klar. Habe aber nicht damit gerechnet,dass mehr als 50% kaputt gehen und eben von den ├╝brigen 7 nur 3 (vll 4) befruchtet werden....war wohl zu optimistisch/naiv.
Leider hatten wir keine andere M├Âglichkeit,als die 16 Eizellen unbefruchtet einzufrieren, was wir am Tag der PU kein Sperma hatten (lange Geschichte).
F├╝r m├Âgliche zuk├╝nftige Versuche werde ich definitiv vorsorgen, damit es dieses Problem nicht nochmal gibt­čÖä

Werde morgen dann direkt dort fragen, wie die die Chancen sehen, in Kryo funktioniert oder nicht,auch wenn sie nat├╝rlich keine Garantie geben k├Ânnen.

5

ixh hatte beides schon.
In der alten Klinik bei voller Stimulation 4 punktierte Follis, deei befruchtet, davon 2 ab Pu+3 zur├╝ck bekommen (leider nur ein sechs- und ein Vierzeller).
In der neuen Klinik bei einer ICSI naturelk aus dem einen Folli die Eizelle punktiert und befruchtet, wurdex als sch├Âner Vierzeller an PU+2 zur├╝ck gegeben.
Da auch dieser Versuch leider negativ war, haben wir uns f├╝r ein Mittelding mit minimaler Stimulation entschieden und aus den beiden entstandenen Follikeln beide Eizellen punktiert, beide wurden befruchtet und mein Mann war optimistisch und bef├╝rwortete trotz der wenigen Eizellen eine verl├Ąngerte Kultur, daher hab ich am Freitag die beiden Morulae zur├╝ck bekommen (eine davon sieht eher aus wie ein Zeller, kann ich aber schwer beurteilen).
Da kam das halt mit dem Missverst├Ąndnid raus, weil die mir den Embryo einsetzen wollten, den ich weniger gut entwickelt eingesch├Ątzt h├Ątte und ich dann sagte, ich wollte doch beide ­čśů
Also wie du selber sagst, auf jeden Fall nach haken. Die m├╝ssen ja auch gemeinsam mit dir spontan entscheiden , wann wie viele ├╝brig sind und wie die Chancen stehen, man kann ja leider nicht alles vor planen.
ixh hoffe f├╝r dich aber, dass es einfach schon dieses Mal klappt und du das n├Ąchste mal gar nicht zu dem Problen kommt, ob wieder am Punktionstag eingefroren werden muss! ­čśŐ

Aber so schlimm finde ich, ist es bei dir echt gar nicht gelaufen, sei doch bitte ein bisschen positiv: Es sind ├╝berhaupt welche aufgetaut (da hab ich n├Ąmlich auch schon die d├Âfsten sachen gelesen...) UND es konnten welche befruchtet werden. (bei einer Freundin von mir wurden jetzt in einer IVF von 11 gar keine befruchtet! DAS war schlimm.) Also Kopf hoch und positiv bleiben.

und wenn du wegen Transfertag, Kryo etc unsicher bist, lass dich ordentlich von denen beraten, du zahlst denen eine Menge Geld, also sollen die dir bitte auch helfen bei so schweren Entscheidungen!

Viel Gl├╝ck!! ­čśŐ

weitere Kommentare laden
3

Also wir wollten beim letzten TF eine Blasto zur├╝ck und hatten eine Blasto und ein halb-tote Morula. Wir hatten im Formular ÔÇ×1BlastoÔÇť angegeben und trotzdem hat der Arzt mich im Behandlungsraum zum TF gefragt, ob er die Morula mit einsetzen soll.

Glaub nicht, dass das was auf dem Formular steht, in Stein gemei├čelt ist.

Aber wenn 2 top sind m├╝ssen sie ja die 2. dann einfrieren. Da brauchen sie ggf. etwas Vorlaufzeit. Meine 2. h├Ątten/haben sie ja dann verworfen

4

Danke f├╝r deine Nachricht ­čÖé

Werde mich wohl ├╝berraschen lassen m├╝ssen.
Ich w├╝rde tats├Ąchlich gar nicht gefragt, ob ├╝brige Embryonen eingefroren werden sollen bzw. die Biologin hat am Freitag gemeint,dass man ├╝brige Embryonen ja dann wieder einfrieren kann...
Wobei ich meine irgendwann irgendwo Mal gelesen zu haben, dass ab einem bestimmten Stadium nicht "einfach so" verworfen werden darf, wenn die Qualit├Ąt nicht mies ist. Aber da bin ich mir nicht sicher ­čÖł

24

Ja verwerfen darf man gute Qualit├Ąt nicht einfach. Dann muss man wahrscheinlich kryokonservieren.

7

Huhu Liebes,

in meinen beiden Kiwu-Kliniken wurde schon immer zu Beginn der Behandlung abgefragt und auf ein Formular eingetragen, ob man SET oder DET m├Âchte.

Ob man sich sp├Ąter noch unentscheiden k├Ânnte, wei├č ich nicht, ich habe es nicht darauf ankommen lassen bisher.

Ich hatte 4 DET und einen SET, weil die eine Blasto das Auftauen nicht ├╝berlebt hat (war also auch als DET geplant).

9

Hallo liebe Luthien,

danke f├╝r deine R├╝ckmeldung ­čśś

Werde mich wohl ├╝berraschen lassen m├╝ssen. Ich hoffe aber irgendwie,dass sie mich morgen noch irgendwie beraten und ggf. so flexibel sind, 2 statt 1 Embryo zu transferieren.
Sollten sie mir sagen,dass sie gute Chancen f├╝r eine positive Kryo sehen, bleib ich vll auch bei einem. Mal gucken...
Irgendwie ├╝berfordert mich das grad ein bisschen. Kann noch gar nicht glauben, dass ich morgen wirklich Mal nen Transfer haben k├Ânnte. Es ist einfach sch├Ân so viel schief gelaufen, dass ich glaub morgen bis 9 Uhr noch zweifeln werd,ob es wirklich dazu kommt ­čśČ

Wie l├Ąuft's inzwischen mit Syranela? ­čÖé

11

Das wird bestimmt ­čŹÇÔŁĄ´ŞĆ­čŹÇÔŁĄ´ŞĆ­čŹÇ

Heute war schon besser als gestern, aber angenehm ist anders ­čśů

Falls ich noch einmal eine DR brauche, mache ich die mit Spritzen ­čĺë

weiteren Kommentar laden
15

ich w├╝rde das auch besonders davon abh├Ąngig machen, ob zwillinge schlimm oder willkommen w├Ąren. bei zweiterem w├╝rde ich wohl zwei nehmen und das jetzt schon sagen.

19

Danke f├╝r deine Nachricht ­čÖé
Zwillinge w├Ąren auch vollkommen willkommen. Wenn es so sein sollte: bitte sch├Ân ­čĄ¬ 2 zum Preis von einem­čÖł

23

na wunderbar, w├╝rde ich genauso machen :-D also ich w├╝rde immer 2 nehmen

16

Hall├Âchen! Also beim Vertrag vorher haben wir 1-2 angegeben. Weil wir nicht wussten was und wieviele es geben w├╝rde. Dann ich hin zum TF, hatten sie schon die Bildchen von 2 EZ fertig gemacht. Ich sag da noch nackt aufm Stuhl: "nee, nur 1." Es guckten zwar die ├ärzte etwas verwundert. War aber kein Problem und die 2. Ist in die Kryo gegangen. Ich hab 3x eine EZ zur├╝ck genommen. W├╝rde 2 nehmen, wenn es tats├Ąchlich nur noch 2 ├╝brig w├Ąren. W├╝nsche dir alles Gute!

20

Danke dir, Isatis ­čśś
Wenn nur 2 ├╝ber sein sollten will ich die gleich beide (sofern noch nicht kryokonserviert w├╝rde).
Ach,ich lasse mich ├╝berraschen und hoffe,dass es morgen ├╝berhaupt noch etwas zum transferieren gibt ­čÖł

17

Hallo liebe Fledily,

wir hatten das bisher auch schon vorher angegeben und auf meinem Stimulationsplan war dann ein Kreuzchen bei Blasto und SET. Kann aber gut sein, dass man sich auch spontan noch umentscheiden kann.
In der ersten ICSI hatten wir n├Ąmlich an Tag 3 nur noch 2 K├Ąmpfer ├╝brig und die wollten sie mir beide dann an Tag 3 einsetzen. Trotz der Kreuzchen ;-)
Haben uns dann weiter f├╝r Blastos entschieden. Leider sind beide nach Tag 3 stehen geblieben.
Bei ICSI 2 hatten wir wieder auf Blastos gesetzt. Hatten eine Morula an Tag 5. Die 14 Tage Warteschleife (mit den ganzen Medikamenten und den fiesen Thrombosespritzen) waren f├╝r mich die belastendsten Tage in der Behandlung. Ich denke, weil die Erfolgsaussichten einfach so gering waren mit einer Morula...

Egal wie Du Dich entscheidest, eine falsche Entscheidung gibt es nicht :-) Und ich dr├╝cke Dir ganz fest die Daumen und w├╝nsche Dir alles Gute f├╝r den Transfer und hoffe, dass Du die Warteschleife positiv angehen kannst und es nat├╝rlich gut ausgeht!

Liebe Gr├╝├če,
Karotina

21

Danke f├╝r deine lieben Worte ­čÖé
Ich hab echt etwas Angst vor morgen,dass ich einen Anruf bekomme und nix mehr ├╝brig bleibt ­čÖä
Ansonsten versuche ich es auf mich zukommen zu lassen. Wie flexibel die Kiwu ist wei├č ich nicht.
Danke f├╝r die guten W├╝nsche ­čśś

18

Noch eine Idee: falls mehr als 2 ├╝brig bleiben und Du 2 einsetzen l├Ąsst, kannst Du die ├ťbrigen weiterentwickeln lassen und wenn sie Blastos werden, dann als Blastos einfrieren lassen. Oder eben wenn Du 1 einsetzen l├Ąsst alles ├ťbrige weiterkultivieren. Dann h├Ąttest Du quasi ÔÇ×beidesÔÇť: die Weiterentwicklung in der GM und die der ├ťbrigen in der Petrischale.
Ich hoffe ich hab mich nicht zu umst├Ąndlich ausgedr├╝ckt :-)

22

Das hab ich auch schon ├╝berlegt ­čÖé ich Guck Mal was die zur Qualit├Ąt sagen und frag dann mal nach­čÖé

25

Daumen sind gedr├╝ckt f├╝r heute!!! Hoffentlich l├Ąuft alles, wie Du es Dir w├╝nschst!

Liebe Gr├╝├če,
Karotina

26

Danke f├╝rs Daumen dr├╝cken ­čśś

Ich bin so happy ­čśŐ hat alles geklappt. Aus den drei befruchteten Eizellen wurden drei wundersch├Âne Achtzeller­čśŹ habe einen zur├╝ck bekommen. Er wurde mir auch gezeigt und war schon im Begriff sich weiter zu teilen ­čśŹ wohl ein sehr gutes Zeichen.
Die beiden anderen werden bis Mittwoch weiter kultiviert und dann ggf. Als Blasto eingefroren ­čśü haben die so oder so vorgehabt.

Ich kann's noch gar nicht richtig fassen ­čśů

27

Das klingt super gut!!! Freue mich mit Dir mit! W├╝nsche Dir jetzt tolle Hibbeltage, hoffentlich ohne Sorgen und dr├╝cke die Daumen f├╝r einen positiven BT. Wann hast denn den BT Termin?

Und Deinen ├ťbrigen dr├╝cke ich die Daumen, dass sie tolle Blastos werden :-)

Liebe Gr├╝├če,
Karotina

weiteren Kommentar laden