Clomifen

Hallo ihr lieben! đŸ€— Was soll die Einnahme von Clomifen eigentlich bezwecken?

1

Huhu Liebes,

eine bessere Eizellreifung (auch wenn man selbst ES hat).

Viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Und natĂŒrlich durch die Überwachung des Zyklus, auch, den richtigen Zeitpunkt fĂŒr GV zu erwischen.

3

Verstehe! 😊

Ich habe gehört das man es nicht lÀnger als drei Zyklen machen soll.
Weißt du warum?

Und kann ich nicht wie gewohnt mit Ovus meinen ES raus bekommen?
Wieso wird es per Ultraschall ĂŒberprĂŒft?

weitere Kommentare laden
8

Clomifen fĂŒhrt zu einer vermehrten AusschĂŒtzung von FSH und LH, die das Follikelwachstum begĂŒnstigen. Es muss dadurch nicht unbedingt schneller gehen, aber idR ist die Eizellquali etwas besser. Manchmal hat man dann auch 2 oder gar 3 Follikel durch die erhöhten Hormonwerte (daher auch die dringende Empfehlung zum Ultraschall).

Das mit der niedrigeren GebĂ€rmutterschleimhaut wurde ja schon gesagt, liegt denke ich daran, dass es vermutlich Östrogen hemmt oder damit konkurriert, aber das weiß ich nicht genau.

Ich kenne auch nur die Aussage, dass es nicht lĂ€nger als 6 mal gegeben werden sollte. Ich kenne das allerdings daher, dass es Studienergebnisse gibt, die andeuten, dass die Clomifen Einnahme mit bösartigen Tumoren korreliert. Korreliert heißt allerdings nicht, dass das notwendigerweise voneinander abhĂ€ngig ist, das kann auch zufallsbedingt sein. Drauf anlegen wĂŒrde ich es vielleicht trotzdem nicht. Mal schauen, wie es lĂ€uft! Ich glaube auch nicht, dass eine Behandlung mehr oder weniger so viel Unterschied macht. Was aber tatsĂ€chlich eindeutig aus den Studien hervorgehen, dass es nicht darum geht, das ist Clomifen nicht sechs Mal hintereinander oder sechs Mal in einem kurzen Zeitraum genommen werden soll, sondern generell 6 mal, kann auch ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum gemeint sein. Aber das sind nur Studienergebnisse und ich bin keine Ärztin ;)

Viel Erfolg auf jeden Fall!