Kryo an PU+14 unsicher

Thumbnail Zoom

Guten Morgen Mädels,

Ich bin heut PU+14 einer Kryo-Blasto. Gestern an PU+13 war der Test recht schwach, ich habe an PU+8 (also vor 6 Tagen) 5000 ie Pregynl nachgespritzt. Deshalb ist der oberste (PU+11) so dunkel.
Was meint ihr, soll ich hoffen? Hatte gestern schon die Progesteron-Spritze weggelassen, weil ich nie schwanger war wenn es zu dem Zeitpunkt so aussah 😶

Liebe Grüße!

1

Guten Morgen 🌞,
Ich würde ganz vorsichtig sagen, dass du hoffen kannst. Der Strich von heute ist viel intensiver als gestern. Ich hatte zwar bei meiner Schwangerschaft einen Frischetransfer, aber die Tests sind auch nicht negativ geworden, sondern blasser und dann wieder stark.Vielleicht nimmst du das Progesteron einfach noch einen Moment weiter...nur zur Sicherheit. Ich drücke dir fest die Daumen 🍀

2

Für mich sieht das auch gut aus :-)

Bitte lass künftig bis +14 das Progesteron nicht weg, wenn etwas sichtbar ist. Ich weiß, gerade beim Nachspritzen wird man unsicher, aber nun ja: Sicher ist sicher ;-)

3

Guten Morgen, Der ist positiv herzlichen Glückwunsch. Mach mal einen anderen Test, bei denen ist es immer so schwach.

4

Herzlichen Glückwunsch 🎉 der ist positiv 🥰

5

Ich Gratuliere auch ganz leise, liebe Jojo. Bitte, die Medikamente weiternehmen.
🍀🍀🍀

6

Also das sieht ziemlich deutlich nach positiver werdenden Strichen aus. Scheint also doch, geklappt zu haben. Alles Gute 🍀😊

7

Hallo!
Das ist ein gutes Zeichen, wenn der Strich wieder deutlicher wird. 🤗
Ich würde die Medikamente nicht selbstständig absetzen.
Alles Gute 💪

8

Sieht top aus 👍🏻 Ich würde sogar schon gratulieren 🥳💪🏻
Alles Gute für dich 🍀🌈

9

Prima würde ich sagen :)!!! Machst heute Abend oder morgen einfach weiter 👌🏻👌🏻☝🏼