Progesteron-Wert vor PU

Hallo ihr Lieben đŸ™‹â€â™€ïž,

ich habe vor kurzem meine Blutergebnisse vom Kiwu-Zentrum angefordert.
Da waren auch 2 alte Werte dabei, die direkt vor PU abgenommen wurden, nÀmlich Estradiol und Progestan.

Der Progesteron-Wert lag bereits bei 8.20 ng/ml (!) Nach dem Auslösen kann der Wert ja durchaus steigen, aber so extrem? 😳

5 Tage spĂ€ter wurde eine tolle schlĂŒpfende Blasto transferiert - leider ohne Einnistung 😔

Jetzt frage ich mich, ob mein Wert fĂŒr einen Transfer nicht viel zu hoch war? đŸ€”

Ich habe die letzten Tage etwas nachrecherchiert, und in vielen Tabellen steht, der Wert sollte in der Ovulationsphase nicht höher als 3 nm/ ml sein. Hab allerdings auch eine Tabelle gefunden, bei der 12.0 nm/ml die Obergrenze war...

Wie kennt ihr es von eurer Kiwu-Klinik?

Ich weiß es ist eh zu spĂ€t, aber ich möchte vermeiden, dass mir das bei der 2. IVF auch passiert. Daher wĂŒrde ich den Wert nĂ€chstes Mal gern kurz vorm Auslösen und nochmal vor PU testen lassen. Meint ihr, das reicht?

1

Hallo, ich habe auch immer mit erhöhten Progesteron Werten vor Punktion zu kĂ€mpfen. Wann wurde der Wert abgenommen? Bei mir war die letzte Kontrolle immer am Tag der Auslösespritze. In der ersten Kiwu Praxis wurde auch mit einem Wert von 2,3 transferiert. In der 2 Praxis wurde uns dann gesagt das man nur bis einen Wert von 1,3 transferieren soll, we sonst das Einnistungsfenster quasi schon zu ist. Auch in den vorletzen Versuch in wieder einen neuen Zentrum lag der Progesteron bei ĂŒber 3 (weiß gar nicht genau den Wert) und da sollte ein Freeze all gemacht werden, was aber nicht mehr gebraucht wurde da sich die Embryonen nicht weiter entwickelt haben. Außerdem stand im Raum das aufgrund des erhöhten Progesteron Wertes und Lh Wertes eine vorzeige Lutenisierung statt gefunden hat.

2

Vielen Dank fĂŒr deine ausfĂŒhrliche Antwort đŸ€—.

Das Progesteron wurde nur einmal ĂŒberprĂŒft, etwa 15 min vor der PU.
LH wurde nicht mit geprĂŒft. Ich weiß nur, dass alle 7 EZ noch da waren und 6 waren reif.

3

Huhu,

es ist normal, dass das Progesteron schon kurz nach dem Auslösen steigt.

Interessanter wÀre der Wert kurz vor dem Auslösen, da sollte er nicht höher sein als 1-1,5 maximal. Ich hatte deswegen schon 2 Mal freeze all.

Daumen fĂŒr den nĂ€chsten Versuch sind ganz fest gedrĂŒckt đŸ€â€ïž

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Vielen Dank fĂŒr deine AntwortđŸ€—.

Also kann der Wert mit 8.20 nm/ml echt noch im Rahmen sein?

Wird dann genau am Tag des Auslösens kontrolliert?

Hoffentlich muss ich nicht sonntags auslösen😉. Mein Kiwu-Zentrum ist sehr klein und hat am WE nicht geöffnet, samstags nur fĂŒr Transfer und Insemination.

6

Ich denke schon.

Bei mir war es immer an Tag des Auslösens oder am Tag davor.

weiteren Kommentar laden