Blasto-Transfer /Progesteron

Liebe Frauen,

wenn man theoretisch abends mit progesteron anfängt, zählt der tag dann trotzdem mit? Als wäre es möglich ab morgen abend progesteron zu nehmen und dienstag wäre transfer?

Liebe Grüße
und Dankeschön

1

Ich sollte so 123 bis 125 Stunden vorher anfangen. Es kommt also auch darauf an, um welche Uhrzeit etwa der Transfer ist.
Liebe Grüße und viel Erfolg!

2

Hallo lillydahl,
ich sollte morgens anfangen und es dann fünf Tage einnehmen. Am sechsten Tag war gegen Mittag Transfer! Lt. meiner Klinik würde der Tag nicht zählen, wenn Du es erst abends nimmst!

3

Es werden die Stunden gezählt.
Meine Klinik hat Wert darauf gelegt bei Transfer einer Blastozyste ziemlich genau 120 Stunden vorher mit der Progesteroneinnahme zu beginnen.

LG,
Laura

4

Ist ja merkwürdig. Ich hab erst am Tag des Transfers mit dem Progesteron angefangen 😅

5

Sie macht wahrscheinlich einen Transfer im künstlichen Zyklus. Da gibt es keinen ES und deshalb muss dieser durch Progesterongabe simuliert werden damit die GMSH sich umwandelt.

VG
Laura

6

Ahh, ich verstehe! Das erklärt es, vielen Dank! :-)