Update zu: Omg ja? 😍😍😍 - Viren zu verteilen

Thumbnail Zoom

Heute durfte ich an 6+0 bereits das Herzchen fleißig blubbern sehen 🥰 ich kann es nicht glauben, wenn alles gut geht bekommt unsere Kleine nächstes Jahr ein Geschwisterchen.
Von insgesamt 46 Eizellen hat es nur diese eine geschafft 🙈 alle anderen sind vorher stehen geblieben/haben sich nicht befeuchten lassen bzw 4 andere haben sich nicht eingenistet.

Falls wer hier bis zum Ende liest:
Offiziell bin ich noch in Elternzeit, trage aber auf 450€ Basis Zeitung aus. Die Karre die ich da ziehen muss wiegt bestimmt gute 20kg. Kann das irgendwie schädigend sein? Gyn Termin habe ich erst in 3 Wochen bekommen wo ich fragen könnte. Bis jetzt hat mein Mann mir geholfen, ist aber auch kein Dauer Zustand da er eh schon körperlich sehr hart arbeitet.

Greift alle bitte zu, sehr ansteckend 😍😍

1

HerzlichenGlückwunsch 🤩 da greif ich doch herzlich zu . Hm heißt ja immer nicht mehr wie 10 kg tragen. Evtl kommt es drauf an wie oft du das In der Woche machst . Und wie steigt der Weg ist . Einmal in der Woche wird es denk ich nicht so tragisch sein oder ? Aber ich will nichts falsches sagen .

5

Genau das mit den 10kg hab ich auch im Kopf. In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich auch wochenlang Blutung die die Ärztin auf Übersnstrengung im Job zurückgeführt hat woraufhin ich ein Teilzeit BV bekommen hatte. Bin vielleicht etwas gebrandmarkt 😵‍💫

2

Liebe Michaela,

herzlichen Glückwunsch! Da greif ich gern zu #klee#herzlich Häng in der Warteschleife der Kryo. :-)

Zu deiner Frage bzgl. schwer heben/ziehen kann ich leider nichts sagen. Ich war noch nie schwanger und mach auch nur einen Job im Sitzen.
Hör aber auf deinen Körper, wenn du merkst, das wird zu anstrengend, dann lass es sicherheitshalber bleiben. Wenn Du fit wie immer bist, dann mach es.
Meine Schwester ist Läuferin und sie hat bis in die 20. Woche ihre Runden fast "normal" gedreht.

Alles Liebe #herzlich

9

Ganz viel Glück für deinen jetzigen Versuch ✊🏻 ☘️

10

Dankeschön! #klee#klee

3

also wenn das ding rollt und du es ziehst, ist ja kein druck auf dem bauch, das sollte kein problem sein :-) wenn es dich aber körperlich total fertigmacht würde ich es lassen. aber mit rollen müsste das doch eigentlich recht leichtgängig sein, oder?

4

Ja das stimmt, der Druck ist nicht auf dem Bauch. Klar, die Karre ist schon leichtgängig, ich ziehe die quasi von Haus zu Haus hinter mir her. Wenn sie leer ist latsche ich zurück zur Ladestationen, lade auf und dann gehts weiter. Meine 15km laufe ich dann aber die Strecke an sich macht mir nix.
Nur das Gewicht halt über die lange Strecke ist schon seeeehr anstrengend.
Aber wenn es der Schwangerschaft an sich so früh nicht schaden kann dann mache ich es halt so lange wie ich es schaffe 🤗

6

Herzlichen Glückwunsch.

Du führst ein gesundes Leben. Täglich 15 km ist super. 😀 Dein Körper ist es gewöhnt. Du kannst ruhig weitermachen. Du ziehst den Wagen ja. Du trägst ja nicht. Dein Körper zeigt dir schon, wenn es zu viel wird. Ich tippe auf das letzte Drittel.

Es wäre was anderes, wenn du Blutungen hast, aber so lange das nicht der Fall ist, wirst du den Krümel so leicht nicht verlieren. Dann wäre die Menschheit ausgestorben.

7

Danke fürs Mutmachen 🤗🤗

8

Ganz herzlichen Glückwunsch und eine sorgenfreie Schwangerschaft 🍀🍀🍀❤️
Ich bediene mich fleißig an die Viren 😘❤️

11

Yay! Glückwunsch 🎊 Mir wurde gesagt, Bewegung ist gut, aber keine dolle körperliche Anstrengung und nicht schwer heben. Ich würde es daher lassen.