Test morgens negativ, Abend Positiv?

Guten Morgen,
Hatte von euch schon mal jemand, dass die sst mit Morgenurin negativ waren und dann nachmittags Positiv um dann am nächsten morgen wieder negativ zu sein und am Nachmittag wieder positiv?
Hatte diese spiel jetzt an ES+9 und ES+10 ( ich weiß sehr früh) heute morgen an ES+11 ist der Test wieder negativ. Es ist doch wirklich zum Mäuse melken.

1
Thumbnail Zoom

Es kommt ganz darauf an, wann du wieviel trinkst. Ich hatte es diesen Zyklus ganz ähnlich, trinke aber abends immer noch viel Tee. Der erste Urin morgens ist deshalb zu dünn und die SSTs schlagen kaum bis gar nicht an. Mit dem zweiten Urin (teilweise grad mal 1 Std später ohne zwischendurch trinken) sehen die Tests ganz anders aus. Von daher kann das durchaus sein 😊 ich hänge dir mal ein Beispiel von mir an. Ist beides ES+13, dazwischen liegt nur knapp eine Stunde.

Also mach dir keine Sorgen, ist alles gut ☺️ du bist ja auch noch sehr früh dran. Wünsche dir alles Gute 🍀

2
Thumbnail Zoom

Danke für deine Antwort. Bisher habe ich einfach immer die Erfahrung gemacht das wenn die Tests jetzt negativ waren dann blieb es auch so. Und dann hat es mich gewundert das die nachmittags Positiv waren.
Naja muss wohl mal weiter abwarten.
Ich hasse diese Warterei 🙈
Ich häng mal ein Bild an. Das ist von gestern. Der obere morgens der untere Nachmittags um vier Uhr. Nun hab ich aber auch gelesen das der ohne Stepp zu falsch positiven Ergebnissen neigt.

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft 😊

3

Was die onestep vor allen Dingen machen ist: sehr spät anzeigen! Meine onestep waren immer deutlich negativ, wenn sie negativ waren. Von daher würde ich, zumal du extrem früh dran bist, noch weiter hoffen 💚 drücke dir fest die Daumen!

Und danke, mein Optimismus lässt leider noch auf sich warten nach biochemischer SSF und FG, aber ich bin sehr dankbar diesen ersten Meilenstein wieder geschafft zu haben 🍀

weitere Kommentare laden