PU+11 und höllische Schmerzen nach dem Wasserlassen kennt das jemand ?

Guten Morgen meine Lieben,

Ich muss euch nochmal nerven. Ich bin heute PU+11 und TF+6. Ich hatte ja anfangs ne Überstimmulation die aber auch direkt wieder besser wurde und außer nem dicken Bauch habe ich seid 3 Tagen nichts mehr. Nun, heute nacht um 2 Uhr wurde ich wach und musste pinkeln. Als ich zurück ins Bett bin fingen plötzlich aus dem nichts starke Unterleibsschmerzen an, ich dachte wirklich mir zerreißt es die Gebärmutter gleich. 10 Minuten ca habe ich mich gekrümmt, mir wurde etwas schlecht und ich musste die richtig veratmen.

Ähnlich zu vergleichen wenn man Durchfall hat und sich vorher alles zusammen zieht...Aber 5 min länger, hätt ich wahrscheinlich nen Arzt gerufen...Es hat dann so wie es kam wieder aufgehört...Wo ich nun eben pinkeln war, war nichts.

Was war das ? Kennt das jemand? Ich hab da echt mal richtig Angst bekommen....😔

1

Also ich habe so seit ca. PU+9 ziemliche starke Bauchschmerzen/Krämpfe. Aber eher nicht im Unterleib.... denke das ist normal, weil na durch die Stimulation und Punktion alles gereizt und vergrößert ist. Einfach weiter beobachten!
Kann aber ein gutes Zeichen sein!

2

Hmm okay. Aber das war schon heftig und kam echt aus dem nichts. Ansonsten geht's mir wie gesagt gut. Naja, abwarten und Tee trinken 🤷‍♀️ hast du schon getestet ?

9
Thumbnail Zoom

Heute PU+13 :)

weitere Kommentare laden
3

Ich glaube, so richtig wird dir keiner per Ferndiagnose sagen können, was das war. Klingt für mich ein bisschen so, als hätte deine Gebärmutter gekrampft. Ich würde Magnesium nehmen und vielleicht sogar Buscopan Plus. Im Zweifel, vor allem wenn es wieder auftritt, lieber einen Arzt konsultieren 😊

4

Ok. Vielen lieben Dank für die Antwort. LG

5

Hast Magnesium da? Ich würde versuchen mich zu schonen und am Dienstag vielleicht beim Arzt anrufen. Ich denke auch, dass es ein gutes Zeichen sein könnte.

6

Magnesium habe ich nur so brausetabletten da zum auflösen ?!
Ja das mache ich. Wenn es vorher nochmal kommt fahr ich ins KH, bleibt mir ja nix anderes...

7

Ja, Brausetabletten geht auch. Vielleicht kommt ja die die überstimulation zurück. Eine Zyste hattest nicht von der Stimulation oder ?

weitere Kommentare laden