Kryo und Geschwisterversuch

Hallo ihr Lieben,

eine Frage: wenn das Kind aus einer Kryo entsteht, bekommt man dann überhaupt wieder 3 Versuche für IVF/ICSI von der Krankenkasse oder nicht mehr?

Weiß das jemand oder ist das von KK zu KK unterschiedlich?

Danke vorab.

1

Grundsätzlich zählt es ab Lebendgeburt wieder neu.

Habe schon gehört, dass manche KK bei Kryos mit sehr dünnen Argumenten ablehnen, das dürfte rechtlich nicht haltbar sein.

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Ok lieben Dank dir 😘.
Hat mich mal interessiert.

Ich wollte immer 2 Kinder,.aber irgendwie rennt mir die Zeit davon 🙈.

2

Hallo,
Unser Sohn ist bei der zweiten Kryo nach 3. Icsi entstanden. Es gab bei der dritten Icsi keinen Frischtransfer aus medizinischen Gründen (Überstimulation), weil ich vorher nie schwanger war wurde mir die Geschwisterbehandlung abgelehnt. Nach Einspruch haben sie mir doch 3 neue Icsi genehmigt.
Lg

3

Hallo, gut zu wissen, lieben Dank 🌸. Erstmal ein Kind bekommen 🙈, aber hat mich mal interessiert.

LG

5

Eine Freundin von mir hat nur einen Zyklus Pause gemacht, und da hats gleich mit Zwillingen geklappt. Aber die Kiwus handhaben es unterschiedlich.
Ich habe immer Pause gemacht (wenn auch nicht so lange, meist 3 Zyklen, später dann aber auch 6 Monate), weil ich mich psychisch erstmal von dem Rückschlag erholen musste. Physisch war ich gleich wieder fit. Überleg dir, ob du für den Fall eines erneuten Negativs psychisch stark genug bist. Das waren zum Schluss meine Überlegungen und davon hab ich es abhängig gemacht. Zu Beginn hatte ich immer viel Hoffnung, da ging es mir auch immer recht schnell wieder gut, deshalb anfangs dann die kurzen, später die längeren Pausen.
Wenn du dich jetzt schon wieder bereit fühlst, dann würde ich an deiner Stelle schnell wieder beginnen - denn: du hast ja schon ein Kind, weißt, dass du schwanger werden kannst, da würde ich auch nicht lange warten... Alles Gute

6

Hallo, danke für deine Antwort.

Nein ich hab kein Kind und war auch noch nie schwanger 🙈.

Mich hat es nur interessiert wie das mit den Kryos ist.

Und ja, ich starte jetzt mit dem 2. Kryoversuch.

7

Hallo,
ich hatte vor einem Monat einen Kryotransfer fürs Geschwisterchen. Meine Tochter war da 10 Monate alt. Hab etwa 6 Wochen vorher abgestillt, das war auch so ein Drama wie du es beschreibst. Hatte da aber schon alle Mahlzeiten ersetzt und nur noch nachts gestillt. Nach ein paar nervenaufreibenden Nächten hat sie die Flasche dann akzeptiert. Jetzt schläft sie durch und braucht sie nicht mehr. Hatte mir als persönliche Voraussetzung 4-5 normale Zyklen gesetzt. Das hat auch gut geklappt. Für die Kinderwunschklinik war das auch ok so. Ich durfte Zuhause bereits positiv testen und der BT war auch deutlich positiv, HCG von 1200 an PU+19. Kommenden Freitag ist US, hoffe das alles sitzt wo es soll. Wenn du jetzt im Herbst los legst sollte das kein Problem sein denke ich.