HCG Wert sehr hoch

Hallo ihr Lieben,

Ich brauche mal eure Erfahrungen. Mein HCG Wert ist von 285 (Pu+14) auf 11581 (Pu+23) gestiegen, was ja erst einmal sehr positiv ist. Heute im Ultraschall sah man nur eine Fruchthöhle. Eingesetzt wurden zwei Blastos. Jetzt rief mich die Kiwu zurück und sagte, dass der Wert extrem hoch sei und ggf eine Mehrlingsschwangerschaft vorliegt, die im schlimmsten Fall im Eileiter sitzt und ich mich sofort bei Beschwerden melden soll. Nun mache ich mir natürlich sehr viele Gedanken. Könnt ihr mich bitte beruhigen und eure Erfahrungen mit mir teilen? Welchen Wert hattet ihr denn um den PU Tag herum?

Tausend dank schonmal im Voraus :)

1

Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum positiven Bluttest und dem ersten US! 🤰
Ja diese viele Diagnostik ist Fluch und Segen zugleich! Statt dass man dir jetzt einfach mal die Freude lässt und dich in einer Woche erneut einbestellt, mit dem Hinweis bei schmerzen bitte melden…
Also klar, bei 2 Embryonen und Sichtung einer Fruchthöhle, kann es immer mal sein, dass der zweite im Eileiter ist. Aber zum einen kann das auch bei niedrigen HCG Werten sein und zum anderen ist der Wert zwar hoch, aber ja nicht völlig fernab von allem. Ich hatte 16 Tage nach der Punktion 800, kannst du ja hoch rechnen, wie hoch der Wert dann ca. 23 Tage nach der PU gewesen wäre. Vermutlich auch nur geringfügig niedriger. Also ich würde um einen weiteren US nächste Woche bitten und mich bis dahin freuen, dass sich das Schätzchen so schön entwickelt!
Liebe Grüße

5

Vielen lieben Dank für deine aufbauenden Worte 😃 Du hast völlig Recht - es ist Fluch und Segen zugleich. Glücklicherweise hat mich mein Partner super aufgefangen, mich beruhigt und mir Mut gemacht, sodass ich nach dem ersten Schock nun „halbwegs“ entspannt bin. Ich habe mir deinen Rat zu Herzen genommen und habe nächste Woche Donnerstag einen weiteren Termin zum Ulttaschall und zum Checken der Hormonwerte ☺️

2

Herzlichen Glückwunsch 🎊
Ich hatte an ES+21 6600 (siehe VK), war zwei Tage später sicher ähnlich hoch wie bei Dir und habe ein Mädchen bekommen.

Alles Gute 🍀
LG,
Laura

6

Vielen lieben Dank für die Information. Dann wäre dann Wert ja nochmal höher gewesen. Bei Google hab ich auch noch einige Mädels gefunden, deren Werte zu diesem Zeitpunkt noch höher lagen und die nur ein Kind bekommen haben ☺️

3

Ich würde unbedingt in 1 Woche nochmal hingehen u kontrollieren lassen

Alles Gute

7

Vielen Dank, das mache ich! Ich hab am Donnerstag einen Termin und hoffe, dass die Zeit bis dahin schnell vergeht 😅🙈

4

Hey,

bei 2 Blastos ist das Risiko gegeben, dass beide sich einnisten und so Zwillinge entstehen. Klar, dann müsste man 2 Fruchthöhlen sehen. Es kann aber auch mal der Fall sein, dass eine der beiden sich noch mal teilt, dann wären es eineiige Zwillinge in einer Fruchthöhle. Also MUSS es ja nicht unbedingt eine ELSS sein. Zumal man die ja im US sehen müsste?!

Wann hast du denn wieder Termin (inkl. US)?

Ich hab einen Einling in der 14. SSW. Meine Werte waren:

PU+14: 68
PU+21: 2.487

Mein Wert hat sich also mehr als verdoppelt alle 2 Tage, was mich auch erst mal geschockt hat, aber der Wert war ab dann egal und der Embryo inkl. Herzschlag bei PU+29 sichtbar.

8

Ja, das Risiko ist natürlich gegeben und an eineiige Zwillinge habe ich auch schon gedacht, wenngleich die embryonale Anlage in der Fruchthöhle nur nach einer Anlage aussah. Nächste Woche wird man sicherlich mehr sehen und sich dann auch nochmal genau die Eierstöcke anschauen. Gestern waren sie noch etwas dicker als normal, aber das liegt natürlich auch an der Stimulation (hatte 15 EZ)… ich versuche entspannt zu sein 😅🙈