TF+9 negativ

Ich frage Mal für eine Freundin, sie hatte am 19.05. TF einer Blastozyte im stimulierten Zyklus, nachdem wegen einer Überstimulation all freeze gemacht wurde. Heute wäre dann TF + 9 und quasi ES+ 14? Der Test heute früh war negativ und sie nimmt aktuell Progesteron. Kann man davon ausgehen, dass der Versuch nun gescheitert ist und sie die Medis absetzen kann? Bei mir war damals eine Frischeversuch daher kenne ich mich mit kryos nicht so aus. Danke LG

1

Ist noch zu früh um etwas zu sehen..
Ab TF+11 sah man bei mir eine deutliche Linie mit Frühtest und SST..

3

Genau, das entspricht PU/ES+14, da sollte eigentlich etwas zu sehen sein, sorry.

Ich selbst habe spätestens an PU+15 alles abgesetzt, wenn negativ.

Ärzte würden natürlich davon abraten und sagen, BT abwarten.

Muss sie selbst entscheiden.

LG Luthien mit ⭐⭐

6

Danke dir für die Info. Ich habe es mir fast gedacht. Es wäre zu schön gewesen. Ich denke sie wird es dann morgen absetzen, in der Klinik machen sie nur eine BE wenn der Test Zuhause positiv ist.
Ich drücke Dr übrigens sehr die Daumen für deine Behandlung. 🍀

8

Dankeschön 😘