Update vom Bluttest :-)

Thumbnail Zoom

Liebes Forum,
gestern hab ich die Anspannung nicht mehr ausgehalten und mittags zu Hause getestet. Ich konnte es kaum glauben als der 2. Strich erschien...heute am Weltkindertag kam der Anruf von der Klinik. Ich bin schwanger. Nach 3.5 Jahren schlechten Nachrichten...4 erfolglosen iui, 1 ivf mit Nullbefruchtung, 3 negativen icsi hat es jetzt im natürlichen kryo Zyklus mit einer Blasto geklappt. Ich bin einfach nur selig und freue mich sehr sehr sehr sehr, euch das zu schreiben. Ich bin 40 und hatte oft nicht mehr viel Hoffnung. Dieses Mal habe ich 6 Wo vorher mit Dr Pfeiffer mein Immunsystem vorbereitet und ASS100 ab Transfer genommen. Und das lange Protokoll hat für die gute Ausbeute gesorgt. Also nehmt Euch Viren und haltet durch :-)

1

Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir für deine Schwangerschaft alles alles gute 🥰

2

Herzlichen Glückwunsch 😍🍀

3

Herzlichen Glückwunsch 😊

Darf ich fragen wie ihr dein Immunsystem vorbereitet habt? Hast du Hashimoto oder Killerzellen?
Lg sdm

4

Na klar :-) ich hatte (habe) ein zu aktives Immunsystem. Vor allem die regulatorischen T Zellen waren nicht ok und heftiger Eisenmangel. Also beides Werte, die schlecht für die Einnistung sind. Ich habe wöchentlich Omegaven Infusionen gemacht und prednisolon (zuletzt 2.5 mg). Die Dosis wurde jede Woche von Herrn Dr. Pfeiffer per Email angepasst.
Hashimoto hab ich nicht...killerzellen waren noch in der Norm.
Dir viel Glück!

5

Vielen Dank für deine Info. Das freut mich, dass ihr eine Lösung gefunden habt und es damit auch geklappt hat.

Wie lange hat bei dr. Pfeifer deine Behandlung gedauert? Ich frage deshalb, weil ich letzte Woche meine Anamnese Unterlagen an Reichel fentz weiter geleitet habe und da dauert es wohl ab Antragseingang 3-4 Monate, bis man Ergebnisse aus den Blutuntersuchungen hat.

weitere Kommentare laden
8

Herzlichen Glückwunsch 😊