Gestern war Punktion! Bitte um Hilfe und Rat! ­čÖĆ­čśĺ

Hallo Ihr Lieben,
ich leide an Pco und Endometriose grad 2.
Ich hatte mit Puregon mit 125 Einheiten und dann mit 175 Einheiten stimuliert, am Montag fr├╝h 1 Uhr mit Ovitrelle ausgel├Âst und gestern war 11.30 Uhr meine Punktion.

Ich habe 39 Eier produziert und auch dementsprechend k├Ârperlich zu tun. ­čśů

Ich habe solch einen Druck unten rum, so an der Vulva und After Gegend... Ist komisch zu beschreiben... Ist das normal? Mein Bauch ist auch etwas aufgebl├Ąht aber nicht gerade schmerzhaft, sondern eher von der Punktion gestern.

Habt Ihr ein Tipp was ich noch machen k├Ânnte?! Trinke schon viel, schone mich da ich ja eh nicht wirklich laufen kann..

Sonst geht es mir ja gut, die Eierst├Âcke sp├╝re ich so am sich nicht mehr so unbedingt doll, halt nur dieser komische Druck im tiefen Unterleib/Mumu/After!!

Jemand das auch schon durch?

Habe Angst, das ├ťbermorgen (Freitag) der Tf nicht gemacht werden kann wegen den Beschwerden... ­čśş­čśĺ

Bitte helft mir und w├╝rde mich sehr ├╝ber eine Antwort freuen, Gott segne euch! ­čÖĆ

1

Hallo du ­čĹő

Wow, 39 Eizellen! Respekt!
Das mit dem Druck unten rum... wei├č ich nicht mehr, ist bei mir schon mehr als ein halbes Jahr her.
Guck, dass du viel trinkst und dich Eiwei├čreich ern├Ąhrst. Viele schw├Âren auf Eiwei├čshakes ­čśë
Ansonsten stell dich mal lieber drauf ein, dass es evtl. kinen Frischtransfer gibt. Bei so vielen Eizellen ist die Wahrscheinlichkeit eines ├ťberstimulationssyndroms sehr gro├č.Ich wei├č, das ist frustrierend - hatte auch keinen Frischtransfer. Aber mit OHSS und einer Schwangerschaft ist auch nicht so prickelnd. HCG verst├Ąrkt das n├Ąmlich nochmal. Da ist ein Kryo-Transfer deutlich angenehmer....zumindest empfand ich den Kryo-Transfer als sehr angenehm ­čśë das OHSS dagegen war nicht so toll, und ich kam noch ums KH herum.
Und mein OHSS hat sich erst 2,5-3 Tage sp├Ąter bemerkbar gemacht...

LG und viel Gl├╝ck ­čŹÇ

2

Ich danke dir Sooooo sehr f├╝r deine Antwort.

Ja, ich denke auch das ich den Termin zum TF absagen kann. ­čśó­čÖä

Ja, viel trinken und eiwei├čshake hat mein Mann mir gestern mitgebracht. ­čśç

Dann werde ich wohl noch ein wenig warten m├╝ssen und hoffe das es endlich besser wird. ­čÖĆ

3

Darf man den Unterleib w├Ąrmen bzw. Baden gehen?! ­čÖł

weitere Kommentare laden
9

Ui klingt nach einer satten ├ťberstimulation. 39Eizellen. Wow!

Den TF w├╝rde ich an deiner Stelle nicht machen. Nicht nur wegen deinen Beschwerden, aber auch weil deine Hormone durch die vielen Follikel wahrscheinlich Achterbahn fahren. Aber macht ja auch nix. Erhol dich erst mal und dann plant ihr entspannt einen Kryo-Zyklus, am besten einen nat├╝rlichen ;-)

Zur Bek├Ąmpfung der ├ťS helfen Eiwei├čshakes, vorsichtiges K├╝hlen, (gerade bei dem Wetter) und entw├Ąssernde Lebensmittel wie Reis, Bananen und Brennnesseltee.

Gute Besserung!!!

11

Wie funktioniert denn ein Kryozyklus? Bin noch sehr neu darin, war auch meine erste PU gewesen und hoffe das es so bleibt. ­čśé

13

Mit fast 40Eizellen, wird es sehr wahrscheinlich die einzige PU bleiben. Leider kann die Qualit├Ąt der Eizellen leiden, wenn zu viele herangez├╝chtet werden. Aber ich will dich jetzt nicht unn├Âtig verr├╝ckt machen. Das siehst du dann in der Befruchtung bzw. in der Kultivierung.

Ein Kryozyklus kann nat├╝rlich oder k├╝nstlich sein. In beiden F├Ąllen werden vorher die befruchteten Eizellen (=Vorkerne) eingefroren und f├╝r den Zyklus aufgetaut. In deinem Fall werden wahrscheinlich 3-4 aufgetaut, um sie dann zur Blastozyste (sofern ihr das w├╝nscht) zu kultivieren. Im nat├╝rlichen Zyklus ist dann alles nat├╝rlich, es werden also keine Hormone zur Stimulation oder zum Aufbau der GMSH gegeben, der ES passiert nat├╝rlich oder wird ausgel├Âst, dann bekommt man meist Utrogest (Progesteron) zur Unterst├╝tzung der Einnistung und dann 5Tage sp├Ąter wird die Blasto via Transfer eingesetzt. Im k├╝nstlichen Zyklus wird der ES und die GMSH durch Medikamente unterst├╝tzt, der ES wird dann ausgel├Âst und der Rest ist derselbe, wie bei der nat├╝rlichen.

weitere Kommentare laden
16

Min. 2 Liter trinken am Tag, plus 2 Eiwei├čshakes.

Wichtig: nicht w├Ąrmen, sondern k├╝hlen! Das hat mir sehr geholfen.

Au├čerdem viele, kleinere Spazierg├Ąnge, damit der K├Ârper die Wassereinlagerungen abbauen kann. Dadurch kommt n├Ąmlich der "Bl├Ąh"bauch. Auf keinen Fall solltest du nur liegen und dich wenig bewegen. Das f├╝hrt eher dazu, dass noch mehr Wasser eingelagert wird.

Einen TF w├╝rde ich mir ├Ąu├čerst gut ├╝berlegen, wenn du jetzt schon solche Beschwerden hast. Ich war auch knietief drin im OHSS und wenn der K├Ârper dann noch eigenes hCG produziert h├Ątte, w├Ąre ich wohl ein Fall f├╝r Infusionen, Kh, etc. gewesen. Damit ist wirklich nicht zu spa├čen.

17

Ja, ich danke dir. Doch von den Eiwei├čshakes muss ich mich ├╝bergeben, da mir das garnicht schmeckt. Gibt's da nicht was anderes?? ­čśů­čÖł­čÖĆ

18

Hm, so viel Eiwei├č ohne Shakes... Keine Ahnung, ob das m├Âglich ist... Da gibt es doch unterschiedliche Geschmacksrichtungen?
Ich variier da immer. Entweder als Shake mit Milch, oder Heidelbeeren (oder Ähnliches) hineinpüriert, oder ich rühr das Zeug in den Skyr mit rein und schnippel mir Obst dazu, heute Pfirsich.
Mir "schmeckt" aber auch nur neutral und "dark chocolate" von alphavitalis.

19

Gute Besserung Ôś║´ŞĆ

Und wei├čt du schon wie viele von den 39 sich haben befruchten lassen?

Ich hatte gestern meine Punktion . Bei mir waren es allerdings nur 15 Eizellen, 10 waren reif und 9 haben sich befruchten lassen.

Viel Erfolg weiterhin ­čŹÇÔťŐ

LG nici

20

Hallo, 24 Eizellen haben sich Befruchten lassen. Musste gestern Not einfrieren lassen.
Ich liege im Krankenhaus mit Ohss ­čśę

Sehr unangenehm.... Bauch wird irgendwie nicht d├╝nner und dieser Druck macht mich Irre. Hab das Gef├╝hl die ├ärzte bringen hier nichts.... Aber ist ja typisch f├╝r dieses Krankenhaus, hat ja eh schon den Ruf weg! ­čÖä­čśó

Ich will einfach nicht mehr.......