Nach Coronaimpfung trotzdem schwanger?

Hey Mädels,

Da die meinugen bei diesem Thema sehr auseinander gehen möchte ich fragen wie ihr das seht..
Gibt es hier Frauen die trotz dieser Impfung schwanger geworden sind ?

Liebe Grüße

1

Ja, hier in diesem Teil des Forums gibt's da ein paar Frauen. Sogar einfach so im Pausenzyklus 😊

Ob's bei mir geklappt hat wird sich in gut 2 Wochen zeigen 😅

2

🙋🏼‍♀️ Ich hatte einen Tag nach meinem Transfer meine erste Impfung und eine Woche später den allerersten positiven Schwangerschaftstest meines Lebens! 🤷🏼‍♀️ Aktuell hält dieser Zustand noch an ☺️

4

Krass mir wurde davon abgeraten, man sagte ich soll zwei Wochen nach dem Transfer mit der Impfung warten 🤷🏽‍♀️ Aber ohne eine plausible Begründung!

3

Hallo KleineMaus,

die Meinungen gehen zwar auseinander allerdings gibt es keine Beweise, auch nur annähernd, dass man damit nicht schwanger werden kann.

Die, die sagen, dass es die Fruchtbarkeit beeiflusst, verstshen nicht ganz wie so ein Impfstoff wirkt. Es hat keine Auswirkungen auf den Hormonhausalt etc. Zudem kann ich nicht bei jeder neuen Käse-Sorte sagen, sie macht womöglich unfruchtbar.

Lg
Dot

5

Ich habe vor 3.5 Wochen meine zweite Impfung gehabt. Letzte Woche wurde eine Schwangerschaft festgestellt, als es eigentlich mit der Behandlung im Kinderwunschzentrum losgehen sollte. Ich bin froh, dass ich den vollen Impfschutz habe in der aktuellen Situation. Für mich war klar, dass ich mich impfen lasse, da ich viel nahen Kundenkontakt habe. Ich kann es nur empfehlen, denn es hat nichts mit der Fruchtbarkeit zutun.

6

Geimpft und schwanger 👍👍👍👍

7

Ebenfalls! Warum sollte man durch eine Impfung nicht schwanger werden?! Das Märchen hab ich ja noch nie gehört.

8

Da gibt es leider viele Gerüchte.... 🙄

weiteren Kommentar laden