Impfen ja oder nein 🤷🏼‍♀️

Hallo ihr Lieben! Ich bin heute Pu+10 Tf+5 von einer Kryo Blasto und hätte am Freitag meinen ersten Impftermin (COVID) den ich nun schon 3 mal verschoben habe weil er immer so blöd in den Zyklus gefallen ist. Nun weiß ich nicht ob ich mich impfen lassen soll falls der SS-Test am Freitag Früh noch negativ ist...falls er positiv sein sollte, was ich nicht glaube da ich keinerlei Symptome habe werde ich den Termin natürlich nicht wahrnehmen. Was würdet ihr tun?? Glg Amy mit 👧🏼 an der Hand und ⭐️ im Herzen

1

Schwierig! Ich habe meine zweite heute abgesagt, da ich positiv getestet habe. Aber so unwissend.. weiß nicht ob Freitag testen da zu früh wäre.. in dem Wissen, es ist negativ würde ich es machen.

2

Also wenn am Freitag morgen auf einem Presense nichts zu sehen ist, dann würde ich die Impfung machen. Aber ich vertraue den Presense am meisten und weiß wenn da an PU+12 nix zu sehen ist, dann kommt da auch nix mehr. Allerdings zeigt der bei mir auch oft mal noch Rest-HcG von der Spritze an. Daher wäre ich nur mit Testreihe sicher.

3

Wenn der Sst negativ ist, würde ich definitiv impfen lassen. Da besteht ja dann kein Risiko außer, dass der Zyklus sich minimal verlängert.
Covid während der Ss ist echt kein Spaziergang und potentiell gefährlich für das Ungeborene.

4
Thumbnail Zoom

Hat sich eventuell schon erledigt 🙈🤷🏼‍♀️ Ich weiß dieser Test ist umstritten aber ist doch schon sehr deutlich oder???

5

Der ist zu deutlich für eine VL 😁😁😁 ich glaube die Impfung verschiebt sich ein wenig nach hinten! Glückwunsch

weitere Kommentare laden