Ovaleap-Pen hat nicht auf NULL ausgelöst,

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen

Ich spritze seit 3 Tagen Ovaleap, jeweils 150 Einheiten. Nun habe ich heute vor dem 3. Mal spritzen gemerkt, dass da auf der Anzeige noch 37.5 stand und auch beim heutigen Spritzen hat es nur bis 12.5 ausgelöst, habe dann nochmals gestochen und nachgespritzt. Und tatsächlich sind in den Ampullen nach 3 Tagen nicht mehr nur 450 Einheiten, sondern deutlich mehr, also sicher 75 Einheiten mehr, drin.

Ich bin jetzt voll verunsichert.

Liebe Grüsse
Daniela

1

Die Spritzen sind immer alle etwas mehr befüllt. Das ist normal ☺️

6

Ahhh 🤦🏼‍♀️

"Und tatsächlich sind in den Ampullen nach 3 Tagen nicht mehr nur 450 Einheiten, sondern deutlich mehr, also sicher 75 Einheiten mehr, drin."

Ich hatte verstanden, dass du täglich 150 Einheiten spritzen musst, 450 drin ist und du dich nun nach Tag 3 über den Rest wunderst.

Hab's grad beim Lesen der Antwort unter mir realisiert 🤦🏼‍♀️

2

Du musst auf den Auslöseknopf solange drücken bis es auf Null steht.
Also den Knopf einfach ruhig länger gedrückt halten und vor dem rausziehen auf die Anzeige schauen.

3

Ich hoffe jetzt, dass ich die Behandlung nicht ruiniert habe :-(

Heute waren es sicher die 150 Einheiten, gestern und vorgestern waren es aber weniger.

4

Ist nicht schön, aber du hast es ja noch rechtzeitig gemerkt. Du kannst auch in der Klinik anrufen und nachfragen, wie du jetzt verfährst.
Ich denke aber nicht, dass die geringe Menge jetzt über Erfolg oder Misserfolg entscheiden wird. Drück dir die Daumen, dass alles gut geht 🍀✊.

weitere Kommentare laden