🧐 An die Folli Experten, wie groß werden meine Follis?❓🧐 ☺️

Hallo zusammen,

Ich bin einfach neugierig 🙈 und ihr seid die Experten.

Am Montag war ich beim US (12 Stim Tag). Es gab 3 große Follis mit 19mm, 17mm und 16mm. Es gab auch einige kleinere mit 12-13mm. Da der E2 Wert erst bei ca 1400 war sollte ich noch 2 Tage spritzen (also Montag- und Dienstagabend) und am Mittwoch auslösen.

Nun frage ich mich wie groß der größte wird, wenn er schon am Mo bei 19mm war? Ist das schlecht wenn ein Folli größer als 20mm wird? Und ab welche Größe können sie reif sein?

Danke für eurer Wissen. Würde es gerne einfach verstehen :)

1

Guten Abend bei mir war es eins a genau so 19mm 17mm und Rechts waren so noch ein wenig kleiner. An der Punktion also 36 Stunden nach auslösen war mein größter 23 mm und die waren alle super. Mir konnte eine top Folli entnommen werden und da drinnen haben sich sage und schreibe 21 EZ versteckt 😌 mein Arzt war mit mir sehr zufrieden. Musste auch noch zwei Tage länger spitzen mit 250i.E. Mach dir net so viel Kopf die Ärzte wissen was Sie tun und sind Spezialisten 😃 vertraue drauf. Ich kann heute sagen das se alles richtig gemacht haben. Bei mir wurden 17 EZ befruchtet und davon waren 12 Top. Heute Transfer plus 7 geht es mir und meinem Krümmel gut 😊 (Quali Top Blasto) vertrau dir und deinem Körper. Ich wünsche dir von Herzen 💕 alles Liebe und Gute für deine Punktion wäre schön wenn ich was von dir hören würde. Alles Liebe 🥰 Steffi

3

Du meinst sicherlich, dass 21 Follikel punktiert wurden. Pro Follikel gibt es nur eine Eizelle ;-)

5

Genau so meine ich das war ein Schreibfehler 🙈🙉

weitere Kommentare laden
2

Das kann man nicht voraussagen. Es ist aber überhaupt nicht schlimm, wenn Follis größer als 20 mm werden. Bei 26/27 mm sollte allerdings Schluss sein, zumindest, wenn man viele (>10) heranzüchtet.
Noch zwei Tage länger zu stimulieren hat den Vorteil, dass die Eizellen in den Follis noch mehr Zeit haben zu reifen. Den letzten Reifeschub bekommen sie dann durch die Auslösespritze.
16 mm ist zu klein zum Auslösen, das macht man frühestens ab 18 mm, wenn man die Eizellreifung nicht unterbrechen möchte. Daher sollst du noch weiter stimulieren.
Mein größter Follikel bei der letzten PU im April war zwei Tage vor PU 25 mm. Und es wurden insgesamt 14 punktiert. Das geht also schon ;-)
Gestern waren 14 Stück, alle 16 mm und größer. Donnerstag ist PU.

6

Hi :) danke dir. Ok gut, dann bin ich gespannt was am Freitag passieren wird 🤞 Da ich am Montag nur die drei größeren hatte und einige kleine erwartet ich nicht allzu viele Eizellen. Letztes Mal (2019) mit fast den gleichen Medis konnten 10 punktiert werden. Ich denke diesmal wird es weniger werden aber mal schauen.

14 über 16mm ist ja super!! Wie lange hast du stimuliert? Auch mit Pergoveris? Ich habe 13 Tage stimuliert (250 Pergoveris und 75Luveris, ab Tag 8 150 Luveris) und morgen löse ich aus.

Mir ist komischerweise die ganze Zeit schlecht und ich bin so was von gebläht. Ich habe beim Folli TV fast eine Überstimulation erwartet. Die Symptome hatte ich bei den früheren ICSIs gar nicht 🤷‍♀️

Ich wünsche dir alles gute für Donnerstag! Würde gerne erfahren wie es ausgeht! 🤞🤞🤞💪💪💪

12

Da ich PCOS habe, stimuliere ich nur mit 75 i.E. Pergoveris.
Am Donnerstag hatte ich nur 7 größere Follikel und sollte ich auf 100 i.E. hochgehen, damit die kleinen Follikel noch mitkommen. Erfahrungsgemäß, also, was ich hier so lese, tippe ich, dass nur in diesen 7 dann reife Eizellen sind und die nachgewachsenen Follikel zwar punktiert werden können, die Eizellen darin aber nicht reif sind. Das ist halt das Blöde mit dem PCOS: es wachsen sehr viele Follikel, aber oftmals sind die Eizellen einfach nicht reif. Trotz myo-Inositol, DHEA, Ernährungsumstellung, etc., so ist das nun mal :-(

Ich seh auch aus wie im 4. Monat schwanger #rofl Das ist normal. Ich trinke daher ab Stimu-Beginn schon min. 2,5 Liter täglich und trinke die doppelte Menge Eiweißshakes.

Eine Überstimulation haben wir immer mit den vielen Follikeln, das OHSS (Überstimulationssyndrom) ist das Problem. Letztes Mal (IVF April, Nullbefruchtung) habe ich das leicht angekratzt und hoffe, dass ich dieses Mal drumrum komme. Sonst würde es trotz hoffentlich Befruchtung keinen Frischtransfer geben und ich müsste schon wieder einen Monat warten #augen
Ich möchte so gern einfach mal einen Transfer :-(

Ich mach dann morgen einen Thread auf, wie es gelaufen ist. Heute muss ich erstmal zum PCR-Test und zum Orthopäden, weil mich nun seit 2 Tagen nicht nur die Eierstöcke nicht mehr schlafen lassen, sondern auch ein Schub der Bandscheibe im Gepäck ist :-[

weitere Kommentare laden
4

Pro Tag wachsen sie bis zu 2 mm. Ab 17 oder 18 kann ausgelöst werden.
Viel Glück für Mittwoch.