Spermiogram - Frage an die Experten

Thumbnail Zoom

Heute haben wir von der Klinik die Auswertung des Spermiograms erhalten. Bei der ersten Auswertung hieß es, eine Schwangerschaft wäre nur mit künstlicher Befruchtung bei uns möglich. Die von heute soll super sein. Ich war allerdings bei einer Vertretung und im Nachhinein bin ich mir nicht so sicher ob sie sich alles genau angeschaut hat. Neben dem Wert WHO D ist eine Ausrufezeichen vermerkt. Das habe ich erst später gesehen. Natürlich freue ich mich wenn alles gut ist. Aber nicht, dass es später an diesem kleinen "Fehler" scheitert. Vielleicht habt ihr ja nen Rat. Danke 😊

1

Das SG ist super.
Was hat er in der Zwischenzeit geändert?

Wie lange übt ihr schon?

6

Er nimmt frei verkäufliche Kapseln. Aber was er genau nimmt, weiß ich gar nicht 🙈
Wir sind seit einem Jahr dran. Aber in der Klinik seit März'21 und jetzt im ersten Zyklus Gvnp. Am Sonntag soll ich den Es auslösen. (Bei mir Pco festgestellt) Mal schauen ob die kleinen Schwimmer auch so aktiv sind 😉

2

Das Spermiogramm ist wirklich super!
Und das Ausrufezeichen steht hinter dem Ergebnis, wie viele der A-beweglichen Spermien noch mobil sind. Und auch hier alles gut.

3

Ja, das sieht sehr gut aus. 122 Millionen, krass. Mein Mann hatte da 0 stehen. Damit siehts natürlich böse aus.

4

Ich muss den Anderen leider widersprechen.
Das Ausrufezeichen ist gesetzt, weil 30% Beweglichkeit unter der Norm sind. Das nach vier Stunden bedeutet, dass die Spermien eine schnell nachlassende Beweglichkeit haben. Dies kann eine IVF-Befruchtung verhindern oder gar unmöglich machen. Ich würde daher an eurer Stelle nochmal dringend das Gespräch mit der Klinik suchen: Schnell nachlassende Motilität ist eine Indikation für eine ICSI statt IVF. Denn es ist davon auszugehen, dass die Beweglichkeit nach 12 Stunden dann noch niedriger ist. Wenn den Spermien schnell die Puste ausgeht, schaffen sie es nicht mehr durch die Eizellhaut.

5

Ich lese es so, dass nach 4h anstatt der anfänglichen 40% nur noch 30% beweglich (mobil) sind.
Das ist bei der anfänglichen Menge dann ok, aber ansonsten hast du schon Recht, es ist dann unklar, wie die Motilität in den nächsten Stunden abnimmt. Ich würde auch an eine ICSI denken.

Und ja, das Ausrufezeichen ist wegen des Parameters "nach 4h" gesetzt.

7

Das hört sich schon leider nicht mehr so gut an 😞 Da werden wir noch mal nachhaken müssen. Danke dir 🙂

weitere Kommentare laden