Erfahrung Partnerimmunisierung gesucht ❤️

Hallo ihr Lieben,

nach mehreren FGs mit meinem Mann (habe eine Tochter mit einem früheren Partner) und sämtlichen Untersuchungen, würden wir sehr gerne vor der nächsten ICSI eine Immunisierung durch führen lassen. Gibt es noch andere Anlaufstellen als Frau Reichel-Fentz?
Könnt ihr mir noch paar Tips geben?
Danke euch schon mal im Voraus.

Eure Betsy

1

Huhu,

soweit ich weiß, geht die Partnerimmunisierung neben R.-F. noch bei den Unikliniken Göttingen, Kiel und Köln.

Die GKV zahlt nur über Göttingen.

Ich bin in der PKV und war in Kiel.

Die Partnerimmunisierung war in dem Sinne erfolgreich, dass die Antikörper nachweisbarer sind.

Ein TF folgt jetzt erst.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hallo Betsy,

bin auch gerade dabei und zwar in Göttingen hier ein link:

https://transfusionsmedizin.umg.eu/patienten-besucher/therapie/therapie-mittels-verschiedener-zellen/verfahren-der-zelltherapie/immunstimulation/

Habe die Überweisung von einer Kiwu bekommen ansonsten kostet es leider
4500 Euro in Göttingen. Die GKV bezahlt es wenn du 3x negative Transfere hattest.
Kryo‘s mit eingeschlossen!

Es ist auch so ziemlich unser letzter Strohhalm. Dafür fahren wir dann auch 3 mal ca 450 Km. Wobei man wohl die Fahrt (km) und Hotelkosten von der KK erstattet bekommt.

Viele Grüße 🌻

3

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

4

Liebe Daira,

da musst du was verwechselt haben.
Wir reden von Partnerimmunisierung.
Das wird im Krankenhaus gemacht und ist wenn man so will eine Bluttransfusion!

Meinst du vielleicht immunglobuline?

LG

5

Hallo Betsy,

wir haben im Dez. und Feb. die Partnerimmunisierung in Göttingen gemacht und wollten dann überlegen, ob wir doch noch einen aller letzten Versuch wagen soll. Aber was soll ich sagen, direkt in dem Zyklus der zweiten Immunisierung wurde ich ohne jegliche HIlfe, ohne Ovu-Test oder sonst etwas völlig überraschend schwanger. Dies nach 4 Jahren Kiwu.

Überweisung haben wir bekommen, da wir drei erfolglose IVF/ICSI hinter uns hatten.

LG