Update: Schmerzen nach der Punktion - nach dem Transfer

Hallo 😊

Meine BefĂŒrchtung hat sich leider bestĂ€tigt: ich habe eine Überstimulation und deswegen immer noch so fiese Schmerzen. Die Ärztin hatte deswegen sogar ein schlechtes Gewissen. Ich sollte nĂ€mlich eigentlich mit 150 Einheiten Gonal stimulieren, nach 4 Tagen aber doch auf 175 erhöhen und das war wohl etwas zu viel.

Den Transfer hat sie trotzdem durchgefĂŒhrt. Ganz so schlimm kann die Überstimulation also doch nicht sein. Ich habe einen schönen Achtzeller zurĂŒckbekommen.

Die injizierte FlĂŒssigkeit mit der Eizelle war danach so schön im Ultraschall zu sehen, dass sie total aus dem HĂ€uschen war und mir das Bild sogar ausgedruckt hat. Quasi das allererste Bild von unserem Baby đŸ„°
Jetzt muss es nur noch bleiben.

Noch bin ich euphorisch 😊

1

Alles Gute 🍀✊

2

Ach wie schön #verliebt
Das hört sich doch super an.
Dann drĂŒcke ich die Daumen, dass sich der Bauchgewohner gut einkuschelt #klee
Schon dich gut, damit die Überstimulation nicht zunimmt.

3

Ich drĂŒck dir die Daumen 😊🍀🍀

4

Oh sehr schön, Krebsfrau! 🍀

Dann pass nun gut auf, dass das OHSS nicht schlimmer wird, bzw. nur dann, wenn du schwanger wirst 😉.

Ich bin nicht so euphorisch, es waren heut wieder nur zwei 7-Zeller mit Fragmenten. Nun ja, die Biologin war weiterhin guter Dinge, aber ich weiß immer nicht, ob sie das immer so macht.

Wie werden es in zwei Wochen wissen.

5

Freut mich von dir zu hören 😊

Ich kenne mich damit ja ĂŒberhaupt nicht aus, also mit der QualitĂ€t der Eizellen. Manchmal bin ich ganz froh darĂŒber. Wenn deine gar keine Chance hĂ€tten, hĂ€ttest du sie aber bestimmt nicht zurĂŒck bekommen. Von daher... Ich drĂŒcke weiter die Daumen! 😊

6

Ja, dass sagte sie auch. Und ja, dass ist eigentlich genau richtig, wenn man erst gar nicht die QuÀlitÀt infrage stellt.
Danke!! Werden zwei spannende Wochen.

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.