PU+12, TF+7 / Kryo-Blasto-Transfer

Thumbnail Zoom

Hallo, ich bin heute TF+7 mit einer Kryo-Blasto, keine Auslösespritze oder HCG gespritzt. Heute habe ich getestet und nach mehrmaligem GENAUEN Hinsehen eine leichte Linie erkennen können. Ich habe erst mit Billigtests (10er) getestet und dann mit einem Viola Frühtest (ab dem 8. Tag) und überall hab ich einen Schatten erkannt. Seht ihr ihn auch? Hat die Stärke dieses Streifens jetzt schon Aussagekraft?

1

Wie sahen denn die 10er Tests aus?

Also ich erkenne auf dem Bild ne Linie. Würde morgen früh nochmal testen und mit der von heute vergleichen, ob sie stärker wird.

Toi toi für 🍀

Liebe Grüße
Regenbogen (PU+12) mit ⭐⭐⭐⭐

2

auf den Fotos der 10er Billigtests kann man das leider nicht sehen... Ich teste sowieso munter weiter, aber ihr wisst ja, wie das ist....man wird immer ungeduldiger ☺️🍀

3

Ich kenne das.🙈 Bin bemüht nur 1x morgens zu testen und nicht 3x täglich 🤣

4

Hallo, also so auf dem Handy schwer zu erkennen, aber ich meine was zu sehen.

Teste morgen früh nochmal mit einem besseren Test.
Ich drücke die Daumen ✊.

Hast du den Anzeichen?

VG
Star

5

Nein, gar nichts... Keine Anzeichen. Also außer jetzt die Aufregung wegen des Tests 😂

Hatte aber bei beiden vorherigen Schwangerschaften (beide FG) auch nie Anzeichen ...

Ja, ich teste eh morgen wieder...

6

Ok, du machst mir Hoffnung 😅.

Viel Glück für morgen!
Bin gespannt von dir zu lesen 😊.

VG
Star

weitere Kommentare laden
9

Habe heute nochmal mit einem 10er getestet und die Linie war schwach, aber sichtbar! Wage es aber noch nicht, mich zu freuen. Nach 2 FG ist das alles noch sehr vorsichtig... Und gaaaaaaanz leichte Schmierblutungen habe ich heute auch. Ekommen...ich hoffe, das hat nichts zu bedeuten...?