Ist Naproxen schädlich für die Eizellen?

Ihr Lieben,

eigentlich bin ich ja ein Ibu-Verfechter.
Doch ihr habt mich ja eines Besseren belehrt, und ich dann auch meine Kiwu-Ärztin ;-)
Bezüglich Eizellqualität, etc..

Jetzt zerfetzt es mir heute aber den Unterleib vor Regelschmerzen und ich würde mir ausnahmsweise echt gern eine "Dolormin für Frauen" reinknallen, vielleicht auch zwei. Allerdings ist da Naproxen drin und soweit ich weiß, ist das dieselbe Wirkstoffgruppe wie Ibuprofen #zitter

Klar, bei uns stehen erstmal drei Kryozyklen an, sofern alle Eisbärchen aufwachen. Aber mit viel, viel Pech könnten die ja nicht klappen und es käme die 3. ICSI. Ich möchte also meinen Eizellen keinesfalls schaden, das ist ja klar. Die sind ja eh etwas bockig mit Qualitätsmanagement wegen des PCOS #augen

Kann ich das Naproxen trotzdem nehmen?
Der Gmsh dürfte das ja nicht schaden, oder? Ich nehme ja seit heute 3x2 Estrifam. Erstmal oral, bis die Periode vorbei ist, dann vaginal.

Danke schon mal für eure Erfahrungsberichte #herzlich

1

Liebe schnatti,

gezielt auf deine Frage, ob das Schaden kann, kann ich leider nicht beantworten.

Allerdings nehme ich gerne Buscopan plus, wenn es mir unerträglich ist. Hier ist der Wirkstoff Paracetamol und ein krampflösender Wirkstoff.
Der wurde mir in der Apotheke empfohlen.

Alles Liebe 🍀 und schnelle Schmerzfreiheit

2

Buscopan Plus hab ich da und schon genommen. Leider ohne viel Effekt... Das Naproxen ist halt extra für die Regelschmerzen...
Mit Wärme komme ich leider auch nicht weiter :-(

Ich hatte das nach dem IVF-Zyklus im April auch so heftig. Das ist sicherlich durch die dicke Gmsh und die abgehenden Zysten. Ich kann auch alle 45 Minuten auf's Klo rennen und OB wechseln... Morgen ist dann quasi schon fast alles vorbei.
Ob das auch durch das ASS so heftig ist? #gruebel

5

Ich habe auch immer eine starke Blutung, die ersten 3-4 Tage. Muss ebenso alle Stunde den OB wechseln. Unter der Einnahme von ASS 100 war es noch einen Ticken stärker.
Mir wurde am 21.06. ein Polyp entfernt, hoffe, dass es dadurch etwas besser wird.
Nimmst du ASS100 durchgehend oder ab Transfer?
Ich sollte während der Blutung aussetzen, da sie eh so stark ist.

weitere Kommentare laden
3

Ich hab das auch immer während der Mens genommen, wusste gar nicht dass es wie ibu ist. Bei ibu hab ich hier schon paar mal gelesen, dass man früher ibu zum unterdrücken des Eisprungs bei ner icsi naturelle genommen hat, das fand ich schon krass. Da du ja eh ne Kryo machst, und eh alles kontrolliert wird, also falls der ES dann doch etwas später sein sollte oder so, denke ich es ist ok es zu nehmen.

4

Meine Kryo wird glaub ohne ES laufen. Ich hab ja keinen natürlichen ES und wir wollen den Transfer-Tag möglichst selbst entscheiden bzgl. Arbeit. Ich hab keine Urlaubstage.

9

Ich nehme es schon lange wegen unerträglicher regelschmerzen.
Meinen Eizellen hat es nicht geschadet.
Und meine Ärzte meinten man könne es auch übertreiben 😳😃

10

Nun ja, mit Mitte 30 sehe ich das mit dem Übertreiben etwas anders ;-) Wenn man weiß, dass es etwas schädlich sein kann, kann man doch darauf verzichten :-) Vor allem, wenn Zeit, Versuche, Geld und körperliche Voraussetzungen "beschränkt" sind.

11

Hallo 🙋‍♀️,
ich denke immer 'die Dosis macht das Gift'. Wenn du es nur nimmst bei akuten Schmerzen und es hilft, wird es nicht schaden. Man sollte es vielleicht nicht täglich über Wochen nehmen.
Du kannst ja für dein Gewissen Clavella nehmen, das ist ja gut für die Eizellqualität, davon habe ich von mehreren nur positives gehört!
Ich nehme das Dolormin für Frauen oft wenn ich meine Regel habe, und bisher hat es meinen Eizellen nie geschadet 🙈.
Liebe Grüße,
Ilvi

12

Myo-Inositol nehme ich 4 g täglich in Reinform. Clavella ist mir zu teuer und ich mag ja keine Kombipräparate ;-)

Ich hab es nur gestern genommen, dann bin ich beruhigt. Danke :-)