TSH-Wert zu hoch?

Hallo ihr Lieben,

ich hatte heute die 2. PU.
Diesmal hab ich auf eigenen Wunsch am Tag des Auslösens den Progesteron-Wert und das TSH überprüfen lassen🙂.

Der Progesteronwert lag zum Glück bei 0.20 ng/ml.

Das TSH hatte sich tatsächlich etwas erhöht. Ohne Stimu ist der Wert immer bei 0.97 gewesen, vorm Auslösen, also nach 8 Tagen Stimu, stieg er auf 1.76 ųlU/ml.

Laut Kiwu-Zentrum ist der Wert noch bis 2 in Ordnung und ich muss nichts weiter machen.

Welche Erfahrungen habt ihr denn so mit dem TSH-Wert?

1

Ich hatte 0,04 Tsh nach 225 puregon hcg spritzen und utrogest bin ich jetzt bei 1.
also das ging ganz schön in die Höhe ! Um die 1 ist aber super werde trotzdem erhöhen weil wird grad in der Kryo sind

2

Danke für die Antwort 🙂.
Nimmst du denn schon was wegen deinem TSH?
Bei mir sieht das Kiwu-Zentrum ja keinen Handlungsbedarf🤷‍♀️.

3

Ja brauch ich . Ich hab keine Schilddrüse mehr . Naja bei 1 brauch man auch nichts machen . Würde aber immer mit kontrollieren lassen falls er höher geht

4

Das ist vollkommen in Ordnung, kein Grund zur Sorge 🙂

Dass der Wert unbedingt um die 1 liegen muss, ist schon wieder überholt. Und selbst wenn, wäre er nicht weit weg.

Auf den Progesteron-Wert bin ich neidisch, ich hatte letztens 2,7🙄

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Vielen Dank für deine Antwort 🤗.

Jetzt bin ich echt erleichtert. Vor dem Progesteron-Wert hatte ich am meisten Angst 🙈.

Dafür war die Ausbeute mit 4 EZ eher mau😅, trotz Stimulation mit 175 IE Pergoveris. Ich hoffe, dass die Befruchtungsrate morgen gut ist 🙏

8

Die Qualität ist ja häufig besser bei weniger Eizellen, ich drücke dir ganz fest die Daumen 🍀❤️🍀❤️🍀

6

Hallo Juli ,
Ich selbst habe seit 2013 hashimoto und ständig mit dem TsH wert zu kämpfen ... so schlimm , dass sogar mein prolaktin zu hoch war , weil das eine ( gestresste Schilddrüse steigert den Prolaktin wert ) das andere beeinflusst ... ich kann dir dazu Selen empfehlen , hat mir mein Arzt in der KIwu empfohlen und ich bin begeistert ! Ansonsten hat er mir geraten bewusst auf Gluten zu verzichten .. Gluten erhöht die Entzündung!

Ich kann dir aus Erfahrung sagen , deine Werte sind so in Ordnung ! Ich bin gerade Pu+11 und Transfer 6...

Alles wird gut , dein Tsh wert ist gut!
Ps. Ich habe damals mit TsH 9 gestartet ... grauenvoll wenn ich zurückblicke .. ernähre mich jetzt gluten-free zu 90 Prozent und alles super ! Probiers aus !

Liebe Grüße und alles Gute und Glück der Welt für euch!

7

Danke für den Tipp 🤗. Ich wünsche dir auch alles Gute! 🍀

9

Ja wie ich immer sage, der TSH wird durch die Stimulation aufgewirbelt.

Der TSH-Wert zu PU ist erst mal nicht so wichtig. Wichtiger ist er zu TF-Tag. Progesteron ist an beiden Tagen wichtig zu wissen (vor PU: <1,0 und am TF-Tag 10-20ng/ml)

Mein Endokrinologe hat gesagt, dass er zwischen 0,8 und 1,2 an TF-Tag liegen sollte. Meiner lag beim 1. TF (künstlicher Kryo) bei 2,2 und bei 2. TF (Frischversuch) bei 3,8. Beim 3. TF (natürlicher Kryo) war er bei 1,23. Im letzten TF hat es dann tatsächlich geklappt.

Mein Endo hat mich bei zu hohem TSH um 25 runterkorrigiert von der Dosierung her.

LG blondie

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.