Follikel bildet sich trotz Puregon zurück..

Hallo Mädels,

Ich könnte mega traurig aus der Kinderwunschklinik. Wir machen GvnP mit Puregon. Ich habe mit 50ie begonnen und steigerte mich über 75ie auf 100ie. Nun war heute 3. Follikel-Tv und mein 10mm Follikel war nicht mehr zu sehen. Heute ist Tag 18 an dem ich mich spritze.
BIM letzten Zyklus habe ich Clomifen genommen, anschließend 9 Tag 50ie gespritzt und hatte 2 Follikel..
Bin wirklich so doll gefrustet.. das kann doch nicht wahr sein, dass ich trotz so hoher Dosis keinen Follkel mehr habe er sich bzw. zurückbildet.. Ich weiß ja, dass ein 10mm Follikel „Alles oder nichts“ heißt aber warum bildet er sich trotz Puregon zurück?? 😔☹️


Liebe Grüße
Jenny

1

Ach, das ist natürlich ärgerlich. Kann aber vorkommen.

Sollst du noch weiter machen?

Ich bin gerade im natürlichen Kryo-Zyklus, hatte auch erst einen Folli rechts von 10 mm, der ist wieder verschwunden, es hat sich ein Folli links gebildet, der wohl erst morgen oder übermorgen (ZT24/25) springt. (Wir tun so, als wäre es morgen, da fange ich mit Duphaston an).

Alles Liebe 😘

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Ja, soll nun weiter 100ie spritzen. Montag gehts dann wieder hin..
hätte nie gedacht, dass sich ein Follikel trotz Stimulation zurückbilden kann.
Danke für deine stets hilfreichen Beiträge und Antworten! 💐
Drücke dir unglaublich fest die Daumen, dass du bald dein Wunder in den Armen hältst!