Keine Periode nach Icsi mehr?? Beginnende Wechseljahre?

Guten Morgen ihr Lieben,
Wir hatten im April unsere 3. Icsi die auch leider negativ verlaufen ist, da alle Ez an Tag 3 stehengeblieben sind. Ich hatte dann im Mai normal wie sonst auch alle 29 Tage meine Periode. Nun hätte sie letzte Woche erneut kommen sollen. Wollten nochmal eine ivsi Naturelle ausprobieren. Aber es kam nix.. Habe natürlich einige Ss Test gemacht. Alle negativ. Habe morgen nochmal einen Termin in der Klinik dann wird geguckt. Hatte das schon jemand von euch, dass nach der icsi die periode sich so verschoben hatte? Weiß nicht mehr genau wie mein amh im April war habe aber nun Angst, dass es schon die beginnenden Wechseljahre sind. Bin aber erst 34.
Der linke Eierstock hatte sonst bei den Stimulationen schon nicht reagiert und wenn nun 3x bei den icsi rechts immer 6-9 Eizellen punktiert wurden, kann es sein dass die Reseve langsam aufgebraucht ist?? Dann könnten wir den Plan der icsi Naturelle direkt verwerfen 😞 bin um jede Antwort dankbar!!

1

Guten Morgen,

dass der Zyklus nach einer ICSI etwas durcheinander kommen kann, ist normal.

Ich hatte im Mai eine hochdosierte IVF und in diesem Zyklus den ES erst an ZT 24/25.

Hab etwas Geduld.

Notfalls kannst du die Periode auslösen.

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Anfang Mai und Anfang Juni kam aber noch alles nsch Plan. Bei dir war es auch direkt der Folgezyklus oder?
Toi toi toi für deine Blastos ich drücke dir die Daumen 🍀

2

Liebe Eva
Falls du dich gegen COVID hast impfen lassen, kann die Verzögerung auch an der Impfung liegen. Ist mir auch passiert und haben sie vorgestern auch am Schweizer Fernsehen berichtet, dass es im „Impfzyklus“ zu unregelmässigen Zyklen kommen kann. LG

3

Vielen Dank für eure Nachrichten
Ja ich wurde im März mit Astrazeneca und im Juni mit Biontech geimpft.
Ich hoffe dass dann entweder die Impfung oder die letzte Icsi die Ursache ist und es doch auch wieder alles in Gang kommt. 😉
Bin gespannt was die Klinik sagt.

5

Dann könnte die Biontech Impfung die Erklärung sein. Das hatte hier letztens im Forum noch jemand nach der Impfung 🙂

6

Hey ihr lieben, die Klinik hatte sich spontan gemeldet, dass ein Termin frei geworden ist und ich heute schon kommen kann.
Nachdem ich berichtet hatte wurde ein US gemacht und die Ärztin sagte direkt: " Ich sehe, warum die Periode ausbleibt und sie Schmerzen haben. " Eine 5x6 cm große Zyste war zu sehen. Habe nun ein Rezept bekommen für mpa gyn. Weiß noch nicht genau was das ist und was es bewirken soll. Hat jemand Erfahrung mit Zysten und dem Medikament. Mir wurde noch Blut abgenommen und gegen 14 Uhr rufen sie an wann und wie ich die Medikamente nehmen soll. Mein amh ist bei 1,2 daher geht sie nicht von vorzeitigen Wechseljahren aus. Hat mich direkt über die icsi Naturelle aufgeklärt und dann werden wir das wohl im nächsten Zyklus versuchen!
Lieben Gruß an euch alle ☀️

7

Hallo zusammen,
war gerade bei meiner Ärztin. Im Ultraschall hat sie eine Zyste von ca. 2,5 cm gesehen, das war auch ihre Vermutung. Die Zyste ist wohl schuld daran, dass mein Zyklus so durcheinander ist. Zum Glück wird die Zyste wohl aber schon kleiner und baut sich von selbst ab, sodass wir nicht operativ eingreifen müssen. Ich soll jetzt 12 Tage Famenita vaginal einnehmen, dass soll die Blutung dann wohl auslösen. Vorsichthalber wurde mir noch Blut abgenommen, falls sich da noch was ergibt werde ich angerufen. Ansonsten soll ich mich bei Einsetzen der Blutung melden, damit wir zwischen dem 3. und 5. ZT nochmal die Hormone bestimmen können - und dann endlich die Behandlung planen können!
Hatte meiner neuen Ärztin auch nochmal mein Behandlungsprotokoll vom Abbruch mitgebracht und sie konnte nur den Kopf schütteln, warum wir damals abgebrochen haben. Die Werte wären voll in Ordnung gewesen und die Anzahl der Follikel wäre auch noch sehr im Rahmen gewesen. Werde mich jetzt nicht nochmal darüber aufregen, sondern freue mich jetzt über den Wechsel der Klinik und auf die nächste Behandlung bei einer neuen verständnisvollen Ärztin! Ich hoffe bei euch Gleichgesinnten verläuft auch alles zum Besten und ihr startet bald selbst einen neuen Versuch! Liebe Grüße