Periode auslösen in der KiWu Klink? đŸ€”

Hallo ihr lieben,
heute ist ZT 39.
Vom 5.-9. ZT Clomifen genommen,aber da der Follikel sich zu langsam entwickelt hat,konnte ich nicht auslösen.
Seit dem,warte ich auf meine Periode fĂŒr ein neuen Clomifen Versuch. (In der KiWu Klinik)

Ich soll morgen zum US und dann wird meine Periode wohl ausgelöst? Weiß jemand wie sowas funktioniert? 😅

1

Hallo Lisa,

normalerweise wir das medikamentös gemacht. Ich habe nach meiner ersten Fehlgeburt mit Ausschabung auch keine Periode bekommen und wir haben nach 68 Tagen mit Duphaston ausgelöst.

Liebe GrĂŒĂŸe
Inibambini mit ⭐⭐

2

Danke fĂŒr deine Antwort! đŸ€—
Hat dass dann lange gedauert bis die gekommen sind?
Ich hab seit 3-3 Tagen,das meine BrĂŒste extrem weh tun,aber trotzdem kommt einfach nichts ..

Und das mit der Fehlgeburt tut mir leid :(

3

Ich glaube ich sollte die Tabletten fĂŒr 10 oder 14 Tage nehmen aber die Periode kam dann schon nach wenigen Tagen durch.

weitere Kommentare laden
4

Hattest du zufÀllig in dem Zyklus auch noch eine COVID-19 Impfung?

6

Hey,nein. Ich gehöre zu denen,die sich nicht impfen lassen wollen. 😊

7

Stimmt das hÀtte auch sein können. Ich habe auch deutlich lÀnger auf die Periode nach der Impfung gewartet.#augen

weiteren Kommentar laden
11

Entweder letzten Zyklus gar kein Eisprung, oder verspĂ€teter Eisprung/Zyste/ lange zweite ZyklushĂ€lfte. Hatte ich mittlerweile alles schon. Letzte Möglichkeit: du bist schwanger aber ich tippe mal, dass hast du bereits ausgeschlossen oder es ist unmöglich? Hast du irgendwie deinen Eisprung bestimmt? Am besten zuverlĂ€ssig bestimmt, also Tempikurve oder noch besser durch den Arzt... Zervixschleim hat mich auch schon angelogen, Ovus ebenso. Falls du keine zuverlĂ€ssige Eisprungbestimmung hattest, hilft nur ein Arztbesuch zur AbklĂ€rung. Bei der Zyste wurde bei mir an einem unfassbaren Zyklustag 64, Ultraschall gemacht, die Zyste entdeckt und dann vorsichtshalber nochmal Blut abgenommen, nicht dass da doch eine Schwangerschaft ist, natĂŒrlich nicht, also Mens auslösen mit Duphaston... Die Mens kam dann nach drei Tagen Einnahme. HĂ€tte das Duphaston zehn Tage nehmen sollen. Wahrscheinlich wĂ€r sie also eh gekommen, aber das konnte ja keiner ahnen... Nach bis dahin 68 Tagen. Lieber frĂŒher zum Arzt, als so lang warten. Bei