Biochemische Schwangerschaft - Arzt Bescheid geben?

Hi ihr Lieben,
Wir sind heute vom Urlaub heimgekommen und ich hatte im Urlaub eine kurze biochemische Schwangerschaft (war ein paar Tage überfällig -Periode kommt sonst bei ES+12 - und bei ES+15 war der test nur ganz ganz leicht positiv und am nächsten Tag fing es auch schon zu bluten).
Ich hätte es jetzt einfach beim nächsten Termin in der Klinik erwähnt es sonst aber wie ne normale Periode behandelt, aber wollte die von euch die das auch schon hatten einfach mal fragen ob ihr direkt danach irgendwie zur Kontrolle musstet oder so (was ich mir aber nicht vorstellen kann). War übrigens der erste positive Test in 16 ÜZ.

Danke euch und liebe Grüße!

1

Hallo, ich würde es auf jeden Fall kontrollieren lassen, auch wg dem HCG.

Ich hatte selbst gerade eine biochem. SS und muss nach über 1 1/2 Wochen immer noch kontrolliert werden.
Ich war etwas weiter wie du, aber auf jeden Fall kontrollieren lassen.

VG
Star

2

Ok danke!
Würdest du dann beim Frauenarzt oder bei der Klinik anrufen?
Ich vermute aber dass mein HCG schon wieder auf 0 ist, da der Test bei ES+15 schon so schwach war und es jetzt eh schon der dritte Blutungstag ist. Oh und bis Montag bin ich auch noch in Quarantäne 😅

3

Ja Frauenarzt reicht, wenn der das macht.
Wie gesagt ICH würde es so machen.

Ja man weiß es halt nie. Dachte auch mein HCG wäre schon wieder unter 5, ja war noch nichts, muss nächste Woche nochmal zur Kontrolle.

weitere Kommentare laden
6

Ah Mensch, Juli scheint ein Monat der biochemischen SS-ten zu sein-zum Glück mit paar Ausnahmen 🍀
Hier 🙋‍♀️ das gleiche. Ich sollte auf jeden Fall den HCG Wert weiter kontrollieren, nach 2 Werten soll ich jetzt nach 2-3 Wochen wieder hin, der Wert soll <2 sein

Alles Gute 🍀

8

Oh Mann, tut mir leid, dass es bei dir auch nicht gehalten hat!
Dann werd ich morgem wohl mal versuchen den FA zu erreichen.
Danke dir!