Wund durch Progesteron?

Ihr Lieben,
normalerweise würde ich sowas nicht öffentlich ansprechen. Aber da mein Mann mir da anatomisch bedingt keine große Hilfe sein kann... #rofl

Ich nehme ja nun seit Montag gleichzeitig Estrifam und Progesteron:
3x 4 mg Estrifam und 3x 200 mg Progesteron.
Morgens, mittags, abends, immer mit 30-60 Minuten Abstand, wie von der Ärztin empfohlen.

Seit gestern fühlt es sich am Scheideneingang unangenehm an, heute brennt es teilweise beim Wasserlassen bzw. fühlt sich einfach wund an.

Eine Entzündung ist ausgeschließen, geherzelt haben wir nicht, ich wasche mich im Intimbereich niemals mit Seife, nur mit lauwarmem Wasser.

Kann das vom Progesteron kommen, weil so viel vaginal eingeführt wird und natürlich auch draußen herumschmiert, dass es die Haut dort reizt? Kommt es vielleicht von der Slipeinlage?

Ich hab total Panik, dass mein TF ins Wasser fallen muss, weil die Ärztin das vielleicht irgendwie komisch findet oder so #zitter

Kennt das jemand?

1

Also ich habe das Problem bei progesteron vaginal dass ich immer übel juckreiz hatte und mich dann quasi wund kratze🙈... Ich bekomme daher immer duphaston oder prolutex zum spritzen. Dann habe ich das nicht.
Könnte also durchaus irgendwie davon kommen

2

Hallo liebe Schnatti,

Mir geht das mit dem Progesteron genauso.
Ich hab nach einigen Tagen auch immer starken Juckreiz und brennen.

Sobald ich das Progesteron abgesetzt habe ist es nach ein paar Tagen weg 🤷‍♀️

Bin gespannt was die anderen sagen.
Die Ärztin hab ich gar nie gefragt 🙈

Lg Bianca

3

☝️ Ich kenne das. 🙈

Nehme auch Progesteron und Estrifam und meine Haut ist wund.
Hatte ich letztes Jahr auch. Da war es aber noch schlimmer durch die Slipeinlagen.
Mittlerweile nutze ich nur noch waschbare Slipeinlagen aus Baumwolle. Das hat die Lage bei mir sehr verbessert.

Geduscht wird eh täglich, aber ich wasche jetzt auch zusätzlich nochmal den "Schmier" weg. Das hilft mir.

4

Könnte vielleicht auch eine beginnende Blasenentzündung sein, oder? Da bin ich auch eher trocken und manchmal sogar Wund bzw wenn es blöd läuft kommt noch eine Infektion oben drauf.
Bin da leider ein gebranntes Kind.

5

Ich sehe gerade, es scheint wohl doch bei anderen auch vorzukommen ... okay, da hab ich dann kein Rat. Bei mir ist mit progestan und progynova zum Glück alles gut 😅. Gute Besserung.

P.s.
Evtl könntest du dir Tannolact badezusatz und/oder Ringelblumencreme (ist auch später fürs Baby gut) besorgen. Das hat bei mir geholfen, wenn untenrum mal nicht so gut war.

6

Danke, das schreib ich mir auf :-)

7

Danke für eure schnellen Antworten #herzlich

Jetzt bin ich sehr erleichtert, dass ich damit nicht allein bin und das "normal" ist. Man macht sich ja doch Gedanken.

Die unterschiedlichen Tipps schreib ich mir auf :-)

8

Huhu 👋

Bin grad kurz erschrocken wegen den 30-60 Minuten Abstand zwischen Östrogen und progesteron 😳 dann ist mir eingefallen,dass du ja beides vaginal einnimmst, oder?
Vielleicht liegt es daran, dass du 6m an Tag da was reinpfriemeln musst und dich bissl aufschrappst?

Ich merks ein bissl, wenn die progesteronkapsel sich in nicht bekannten Gefilden verschwurbelt - man glaubt gar nicht, was das für ein Irrgarten sein kann 😂. Was ich da schon gesucht hab 🤪
Progynova nehm ich oral, vll isses bei mir deswegen weniger 👍

Wie weit schiebst du die kapseln denn rein? Wäscht du vorher die Hände? 😬 Nicht dass du dir irgendwas reinschiebst, was du nicht willst 🙈

Liebe Grüße
Fledily 😘

9

Ja, ich nehm beides vaginal #augen
Die Kiwu-Ärztin will das so...

Klaro. Immer vorher Hände waschen mit nicht-parfümierter Seife.

Ich hab sehr kleine Finger, also so tief landen die bei mir nicht drinnen. Aber schon so, dass ich den Mumu taste.

11

Zwecks dem "Aufschrappen", dann wäre das Brennen ja innen. Aber es ist wirklich außen...

weiteren Kommentar laden
10

Ich merke vom Progestan vaginal nichts. Vielleicht kommt es ja vom Estrifam? Ich würde das oral nehmen, da Du es bei positivem Test bis SSW 12 nehmen musst und das ist vaginal sicher nicht toll noch zusätzlich zum Progestan. Ich drück die Daumen, dass Du es bis zum Transfer wieder los bist 🍀

12

Danke :-)

Ich werde das am Freitag bei TF ansprechen, ob ich es nicht wieder oral nehmen darf wie während der Mens.
Das Utrogest möchte ich lieber vaginal nehmen. Da hab ich Angst vor den Nebenwirkungen bei oraler Einnahme. Da liest man so viel und ich hab aktuell eh einen sensiblen Magen...

15

Ja, Deine SH ist ja gut aufgebaut, es geht ja nun um den Erhalt. Progesteron habe ich auch noch nie oral genommen, das wirkt wohl aber vaginal tatsächlich besser.

13

Hey,

da hat man auch noch so einen Kram 🙄. Sprich das Freitag ruhig bei der Ärztin an, dir braucht vor ihr nichts unangenehm sein. Auf jeden Fall wird das dem Transfer sicherlich nicht im Wege stehen ☺️.
Du bist bestimmt schon super aufgeregt. Ich freue mich schon, wenn man Freitag lesen kann, dass alles geklappt hat und du endlich richtig Hibbeln darfst.

Alles Gute 🍀

16

Ich kenn das so von den ganzen vaginal eingefügten Medis nicht, aber ich hatte das mit der Slipeinlage schon.

Sicher, dass es keine Pilzinfektion sein kann?!

20

Ja, ganz sicher :-)

26

Na dann sehe ich keine Gefahr für den TF 😊👍🏻