FSH beim Mann erhöht - Erfahrungen gesucht

Hey zusammen. Die Blutergebnisse meines Mannes waren in der Post. Alles unauffällig bis auf FSH. Das ist recht erhöht (knapp 15 und der Referenzwert liegt bei 1-9). Das Spermiogramm ist ja noch so gut und vielleicht ist das der Grund?
In zwei Wochen ist der Termin beim Spezialisten aber natürlich bin ich ungeduldig. Kann mir jemand aus Erfahrung berichten? Und vorallem kann man am FSH Wert etwas tun?

Liebe Grüße

1

Hey,

Mein Mann hat auch ein sehr schlechtes Spermiogramm und dann auch noch einen FSH-Wert von 22!!! Da wir sowieso ICSI Kandidaten sind, ist der Androloge (welcher sowieso eine Hausnr. Für sich war) nicht weiter darauf eingegangen. meine Recherche hatte aber ergeben, dass dies eigentlich nur Der Fall ist, wenn Hodengewebe geschädigt ist und dies ist immer irreparabel. Ich denke es liegt an den jahrelangen exzessiven heißen Wannenbädern. Da gibt es auch einige Artikel drüber.

Da unsere ICIS schon an den miserablen Befruchtungsraten scheitern, möchte unser neuer Arzt noch den Halo Test durchführen um zu prüfen, ob die DNA hinhaut bzw. Ob die Spermien zu fragmentiert sind.

Die NEM haben in den letzten Monaten sein Spermiogramm jedoch schon mal etwas verbessert.

Viele Grüße

2

Mhh okay schade! Nach ausführlicher Recherche hab ich leider ähnliches rausgefunden - war aber gar nicht leicht was dazu zu finden. Dann ist wohl die Verletzung im Kindesalter schuld.
NEM haben wir versucht, hat leider keine Verbesserung gebracht.
Tut mir leid dass eure ICSI so schlecht lief! Ich hoffe ihr findet eine Lösung.

3

Ich würde auch erstmal abwarten, was die in der Kiwu sagen. Hormonwerte schwanken und können sich auch wieder verbessern... Ich bin 43 und finde das nun auch noch kein Alter, um schon in die Wechseljahre zu kommen, aber das sagte mir der FA, dass dies der Fall sei. In der Kiwu will man außer Stimu und GVnP bei mir nix mehr machen. Aber du bist ja erst 34, da gibt es noch mehr Möglichkeiten. Ich versuche es trotzdem weiter, ss zu werden. Auf die Stimu mit Gonal F spreche ich gut an und es sind immer 1 bis 2 Eisbläschen da. Also ist der Zug wohl doch noch nicht komplett abgefahren... Nächste Woche muss mein Mann nochmal zum Spermiogramm und dann werden wir sehen, ob nicht sogar bei ihm die Ursache liegt, dass es bisher nicht geklappt hat. Ich habe schon einen 6jährigen Sohn und wünsche mir nichts mehr als ein Geschwisterchen für ihn. Also, warte erstmal ab, mit 34 ist für dich sicherlich noch nicht alles vorbei.

4

Hi,
Ich glaube du hast den falschen Beittag erwischt ;)
Trotzdem dir alles gute