2. Icsi gescheitert - was nun?

Guten Morgen ­čî×

Ich hatte es ja die ganze Woche schon geahnt, aber Hoffnung stirbt ja zu letzt.
Heute an Pu+14 und TF+12 nen fettes negativ.

Dies war die 2 Icsi. Zum einfrieren blieb leider nie was ├╝brig ­čśą

Jetzt hab ich nat├╝rlich ziemliche Angst vor dem letzten Versuch. Auch weil es finanziell einfach nicht drin ist es selbst zu bezahlen.

2018 wurde ich direkt beim ersten Versuch schwanger mit meinem Sohn ÔÖą´ŞĆ Hatte mir diesmal auch alles leichter vorgestellt. Nach der Geburt musste ich mehrfach operiert werden (gallenstein/ Nabelbruch) .
Meint ihr es k├Ânnte was damit zu tun haben?
Was sollte ich alles untersuchen lassen?
In meiner Kiwu Klinik muss man gef├╝hlt alles selbst ansprechen Ôś╣´ŞĆ

Liebe Gr├╝├če
Swipy

1

Ich glaube in den meisten KiWu-Kliniken muss man gef├╝hlt alles selbst ansprechen :-D
Ich w├╝rde untersuchen lassen, was sich seit einer Geburt ge├Ąndert haben k├Ânnte. Entz├╝ndungen, Bakterien, Verwachsungen in der Geb├Ąrmutter. Daf├╝r k├Ânnte man eine Biopsie der GMSH machen und auf Killer- und Plasmazellen und das Mikrobiom zu checken. Gerinnung in der Gerinnungsambulanz w├Ąr vielleicht auch interessant (zahlt auch die KK). wie sieht es mit deiner Schilddr├╝se aus?

Wie l├Ąsst du denn immer transferieren? Immer im Frischversuch? Vielleicht solltest du mal eine nat├╝rliche Kryo versuchen. Da ist der K├Ârper nicht so durch die Hormone gebeutelt...

Mit Gallensteinen und Nabelbruch kenne ich mich leider nicht so aus. Aber wenn Nabelbruch zu einer Narbe in der Gegend f├╝hrt, k├Ânnte das ggf auch ein Grund sein, warum es nicht klappten will. Gallensteine eher weniger. Am besten mal bei den ├ärzten ansprechen

2

Danke f├╝r deine Antwort ­čśÖ

An Gerinnung hatte ich auch schon gedacht.
Durch den Kaiserschnitt und den Nabelbruch (wurde 2x operiert mit Implantat) k├Ânnte ich mir tats├Ąchlich vorstellen das es auch daran liegen k├ÂnnteÔÇŽ ich sprech es morgen an.

3

Achso.. was ist denn eine nat├╝rliche kryo?

Habe bislang nur Frischversuche gehabt da sie maximal 4 Eizellen entnehmen konnten bei den Versuchen.
Im April konnte nur eine befruchtet werden und diesmal 2 ins die habe ich als Vierzeller zur├╝ck bekommen.

weitere Kommentare laden
5

Wenn ihr ohnehin so wenig Eizellen habt, w├Ąre es eine Idee, ab dem vierten Versuch auf Icsi naturelle umzusteigen.
Die Kosten sind dann ├╝berschaubarer weil ein Gro├čteil der Medikamente wegf├Ąllt und eben nur ein, zwei Follikel punktiert werden.
Die Kosten liegen dann so bei ca 2200ÔéČ.

8

Ich habe eine ziemlich ├Ąhnliche Geschichte zu dir. Ich bin auch 39. Habe bereits 1 Kind durch ICSI. Sie ist schon 7 Jahre. Hat damals bei der 1.ICSI geklappt. Es lag am schlechten Spermiogramm das eine ICSI notwendig war. Nun haben wir uns ziemlich sp├Ąt offensichtlich entschieden noch ein Geschwisterchen zu wollen. Nun hab ich auch schon 2 ICSIs hinter mir. Leider ist mein AMH inzwischen so schlecht, dass kaum Eizellen ran reifen. Ansonst ist eigentlich alles okay bei mir. Ich hatte damals eine normale Geburt und weitere Untersuchungen wurden auch nicht gemacht. Ich hab jedes Mal nur so 4 bis 5 Eizellen von denen sich dann 2 befruchten lie├čen und 1 eingesetzt wurde. Die ├ärzte sagen auch nur es war noch nicht die richtige Eizelle. Ich werde auch Ende Juli 40. Bis dahin muss man ja auch mit der 3.ICSI angefangen haben. Ich lass nichts weiter untersuchen ehrlich gesagt. Ich denk es ist wirklich Statistik und jetzt halt noch die wenigen Eizellen bei mir. Ich bin irgendwie nicht bereit mich auf den Kopf stellen zu lassen. Ich probiere jetzt einfach das 3.Mal. Klappt das auch nicht w├╝rde ich es mit einer Mini ICSI probieren oder ggf auch aufh├Âren. Ich wollt dir nur sagen in unserem Alter ist wahrscheinlich wirklich die Statistik und die Eizellqualit├Ąt die entscheidet. Hast du denn noch Zeit Untersuchungen zu machen? Ich dr├╝ck die Daumen.