KIR Gene und HLA

Hallo zusammen,

Nach zwei Fehlgeburten (8. SSW & 9. SSW) haben wir einiges abklären lassen unter anderem die KIR Gene und das HLA.

Mir fehlen alle drei für den Kinderwunsch wichtigen KIR Gene und bei der HLA Überprüfung ist heraus gekommen dass ich C1C1 bin und mein Mann C2C2 ist.

Wenn ich es richtig verstanden habe haben wir somit keine guten Voraussetzungen da unser Kind höchstwahrscheinlich immer C1C2 ist und somit mehr C2 hat als ich.

Hat jemand zufällig die gleiche Diagnose und ist trotzdem erfolgreich schwanger geworden und geblieben oder hat es jemand mit Granocyte geschafft?

Ich würde mich so sehr über positive Erfahrungsberichte freuen 🤗

1

Mir fehlen auch die Kir Gene und ich bin derzeit in der 8. Ssw.

Habe es aber zuvor ohne Granocyte auch schon geschafft schwanger zu werden.......⭐20. Ssw, 6. Ssw, 24. Ssw und 7. Ssw 🤷🏼‍♀️

Ob Granocyte was für mich bringt wird sich noch zeigen.

2

Hi,
mir fehlen auch 3 wichtige KIR Gene. Soweit ich es beurteilen kann, ist mein Mann auch C2. Da bin ich mir aber nicht 100% sicher, weil da die genaue HLA Bezeichnung auf dem Befund steht und nicht welcher Typ er ist. Meinen Typ weiß ich auch nicht, auch die Bezeichnung. Mir hat Granocyte und Heparin geholfen und wir haben nun nach fast 7 Jahren und 5 FG ein Kind bekommen.
LG Sveta

3

Vielen Dank für deine mutmachende Nachricht 🤗 es freut mich sehr dass ihr es nach so vielen traurigen Rückschlägen doch noch geschafft habt! Das macht mir Mut das wir es mit Granocyte vielleicht auch schaffen könnten 🤗