Testreihe - positive Vibes gesucht

Thumbnail Zoom

Ihr Lieben

Letzten Freitag habe ich unerwartet positiv getestet.
Hcgä war da 31. Am Montag war er 140.
Ich hab gesagt keine weiteren Bt. Die Klinik fand das gut. Nächste Woche ist Us.
Nur nach so vielen frühen Abgängen beginnt nun doch das Gedankenkarussel.
Mein Mann meinte :" und werden die Tests stärker ?"
Hab dann gesagt ich will nicht mehr testen und schwupp heute hab ich wieder einen gemacht.

Ganz oben ist der erste von Freitag dann unten der von eben.
Was sagt ihr dazu ? Hat jemand positive Geschichten für mich nach vielen Abgängen ?

Danke ihr lieben ❤❤❤

1

PS. Heut ist zt 30 ... wann mein es war keine Ahnung. Der obere ist von zt 24. Der vorletzte von Dienstag:)

2

Hallo
Sieht gut aus.. von der HCG Steigerung bist du schon mal auf der sicheren Seite.
Trotzdem muss du den Schritt überstehen wo sich das Embryo komplett mit deinen Blutkreislauf verbindet das ist um 6+1 und 7+0 der Fall. Wenn du die Hürde gschafft hast und nicht mit einer Sturzblutung aussteigst dann hat es gute Chancen das es bleibt.

Trotzden würde ich bei Blutungen das Utrogest erhöhen. Mindestens auf 3x2 mit 200 mg.

lg

3

Hi
Das weiss ich. Mein größeres Problem liegt darin dass alle meine ss endeten bevor ich was im Us sehen konnte.
Ich hab meine Krümel also noch nie gesehen . Vorher begannen immer Blutungen.
Ich nehme schon Progesteron und prednisolon.
Bei vielen meiner abgängen ist das hcg nicht richtig gestiegen.
Diesmal ja schon. Das lässt mich zumindest hoffen

4

Ob das hCG regulär steigt, kann leider nur ein weiterer Bluttest zeigen. Pipitests sind dafür nicht geeignet. Ich würde nochmal einen BT machen lassen und wenn der Wert über 1000 ist, ist es gut möglich, dass man im US schon etwas sieht. Viel Glück 🍀

weitere Kommentare laden
6

Hallo
Darf ich fragen wieviel Prednisolon du nimmst?
Ich habe meine Schwangerschaft halten können als ich 15 mg ja sogar am Schluss 20 mg Prednisolon genommen hatte.

Hatte leider auch 6 Fehlgeburten und es war ein herantasten..

7

Waaaaas ? So viel ?
Soll nur 5 mg nehmen ? Meine Güte . Meinst du soll ich erhöhen ?bzw noch mal fragen?

9

Nach drei frühen Abgängen mit schlecht steigendem HCG sah meine letzte Testreihe auch so aus. Ich kann deine Angst nachvollziehen. Einmal wurden wir sogar aus der Klinik entlassen und beim nächsten Termin bei der FA dann inaktiv.
Viel Erfolg! Daumen sind gedrückt. Es kann klappen und es sieht grad gut bei dir aus. Durchhalten!
lg biene mit babyboy 36+4 inside

11

Danke biene
Und alles liebe für den Endspurt ❤

12

Hallo!
Die Tests sehen schon mal gut aus!
Ich drück dir ganz fest die Daumen!
Wegen der Prednisolon Einahme: hast du dein Immunsystem vorab checken lassen?
Dann kann die Dosierung nämlich individuell angepasst werden.
Bei manchen reichen 5 mg,ich war bei Dr.Pfeiffer in Behandlung und meine Dosis wurde wöchentlich überprüft und angepasst(bei mir war eine wesentlich höhere Dosierung nötig).
Alles Gute wünsche ich dir,ich würde mich sehr für dich freuen 🍀🍀🍀

13

Nur als ich nicht ss war
Da waren die killerzellen leicht erhöht im Blut
Daher meinte meine Ärztin 5 reichen plus die immunglobuline
Vl werde ich noch mal fragen 🙂

14
Thumbnail Zoom

Huhu, ich kann deine Gefühle gut nachempfinden, hatte letztes Jahr ein Windei das man erst spät sah und letzten Monat eine biochemische sst die dann abging. Bin in der Künstlichen Befruchtung seid ein paar Monaten. Mein jetziger und 2. Kryozyklus hat geklappt, gestern an es+14 HCG 180 gehabt. (Beim Versuch der scheiterte waren es an es+14 19!) Ich bekomme Blutzuckertabletten weil mein Wert um 0,2 abweicht und Progrsteron dazu seid diesem Zyklus ASS 100 und ab heute clexane. Hab zwar keine gerinnungsstörung diagnostiziert aber soll es vorsorglich nehmen. Füge meine testreihe mal mit an. Heute es+15
Übrigens gibt es im Ebay einen HCG test, der den Wert anzeigt, siehe bild. Lg hoffe ich konnte helfen und drücke die daumen.

15

Schaut auch gut aus.
Daumen sind gedrückt ❤